Freitag, 11. Dezember 2009

3. Advent

Immer ein Lichtlein mehr



Immer ein Lichtlein mehr
im Kranz, den wir gewunden,
dass er leuchte uns so sehr
durch die dunklen Stunden.

Zwei und drei und dann vier!
Rund um den Kranz welch ein Schimmer,
und so leuchten auch wir,
und so leuchtet das Zimmer.

Und so leuchtet die Welt
langsam der Weihnacht entgegen.
Und der in Händen sie hält,
weiß um den Segen!

Matthias Claudius

Weihnachten naht mit großen Schritten! Lasst Euch von der Hektik nicht anstecken, sondern genießt die "staade (=stille) Zeit"! Das wünsche ich Euch zum 3. Advent!

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    ich wünsche dir auch einen schönen 3.Advent. Hektik und Streß gibt es bei uns in der Vorweihnachtszeit nicht.

    Liebe Grüße
    conny

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,

    ich wünsche Dir auch einen schönen dritten Advent und haben heute was in meinem Blog für Dich hinterlegt! Schau doch mal vorbei!

    Liebe Grüße, auch von Tine
    Sophie

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Du Liebe,
    ich wünsch Dir auch einen wunderschönen dritten Advent, viel Kekse, stimmige Liedchen und feines Kerzenlicht. Bis bald auf eine Latte
    Schneerieselgrüße von Myriam

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia!
    So ein schönes Bild und das zauberhafte Gedicht stimmen ganz freundlich auf den 3. Advent ein. Genieße das Wochenende und hab ein paar adventliche Stunden!
    Dankbare Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen