Sonntag, 25. April 2010

Nähemma und ich - erstes Mal!

Meine Nähemma und ich - wir haben uns beschnuppert und von meiner Seite aus kann ich nur sagen, ich bin überglücklich mit ihr und seeeehr zufrieden *freu*!
In der aktuellen April/ Mai 2010 Ausgabe der Zeitschrift Landidee findet sich eine Anleitung für ein Gartenkörbchen. Na, einen Garten haben wir leider nicht, aber die Tasche hat mir so gut gefallen, dass ich sie mir als Basteltasche nähen wollte. Guckt mal, das ist dabei herausgekommen:



Rundherum sind aufgesetzte Taschen, da passen Zangen, Splintendreher, Maßbänder wunderbar hinein!
Innen ist Stauraum für den restlichen Bärennähkrimskrams, der Innenstoff zeigt lauter kleine Erdbeeren.



Meine Mama wollte auch gleich so ein Tascherl und da ich noch ein bißchen Hühnerstoff übrig hatte, gab´s die Außenseite in Federviehoptik. Innen ist sie einfarbig beige.



Bei beiden Taschen habe ich oben an der Abschlußkante auch gleich die Zierstiche asuprobiert, Nähemma schnurrt wie ein Kätzchen :-)!

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    ich freue mich sehr mit Dir. Wie schön, dass Ihr beiden Euch angefreundet habt :0)
    Die beiden Körbchen sind schön geworden. Da kann ich Deine Mutter sehr gut verstehen, dass sie auch eines haben möchte. Ich liebe die Stoffzusammenstellung von Dir.
    Laß die Nähemma nur weiter schnurren, dass hält sie fit und bringt Dir noch so das eine oder andere Körbchen....
    Liebe Grüße aus Rutesheim und einen Drücker von Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia,

    toll sehn sie aus, deine beiden Taschen. Da kann ich deine Ma auch verstehn und schließlich konntest du so auch mal die Zier- Stiche ausprobieren. Ich hab damals meinem Töchterchen zum Fasching ein Prinzessinnenkleid genäht mit allem Schischi - so hab ich meine neue Näma eingenäht, aber das ist schon ein paar Jährchen her.

    Ganz liebes Grüßle aus dem Schwarzwald

    AntwortenLöschen
  3. Na, deine Emma scheint schon eine gute Freundin zu sein und hat mit dir prima zusammen gearbeitet!

    LG sabine

    AntwortenLöschen
  4. Schön hast du die Taschen genäht, sind bestimmt auch sehr praktisch.
    Na, das ist doch bestimmt der Anfang einer langen Freundschaft mit der Nähma! :O)

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  5. Heftig-in-die Hände-klatscht !!!
    SUPER schön geworden alle beide und dann noch praktisch.
    Auf weiter so gute Zusammenarbeit mit Deiner Nähemma :O)
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  6. Wow Claudia, die sind Dir ja richtig gut gelungen !! Da sieht man doch gleich, wieviel Freude Du mit der neuen NäMa hast.
    Freu mich schon auf die nächsten Ergebnisse.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. das habt ihr aber toll hinbekommen....Du und Deine Emma ;O)
    die Taschen sehen nicht nur gut aus sondern sind auch noch total praktisch!!!
    und was mir auch ganz prima gefällt ist die Kombination der verschieden Stöffchen!!!

    Drücki Tine

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Claudia, ich freue mich, dass du eine neue Freundin in Form deiner Näma gefunden hast....kicher.
    Deine Taschen sind suuuuuper geworden.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen