Donnerstag, 25. Februar 2010

Wiedersehen mit Garfield

Die Frage ist, wer sich mehr gefreut hat:
- ich mich über das Wiedersehen mit Garfield oder
- Garfield sich über seinen Proviant :-)

Zum Glück geht es allen Vierbeinern – Kühen und Katzen – und den Zweibeinern – Menschen und Hühnern – auf dem Bauernhof gut!
Hier ein paar Eindrücke:







Garfield, brav, geh schön in die Tüte, dann kann ich Dich ganz bequem mit nach Hause nehmen!



Lucky überprüft, ob in Garfields Futternapf vielleicht was Besseres drinnen ist?



Schau mir in die Augen, kleine Mieze!



Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen!!!!!!!!!!!!!!!

Montag, 22. Februar 2010

Für Mela und mich …

soll es Stoffrosen regnen … lalalalaaaaaaa!
Am Samstagnachmittag hat uns Mela in Achenkirch besucht! Das war so schööööööön, wir haben Kaffe getrunken, gut gegessen und natürlich geratscht!
Und kreativ waren wir auch: Mela und ich haben uns an die Rosen-Schablone gewagt, die ich mir vor kurzem zugelegt habe.



Gemeinsam geht eben vieles leichter, und so habe ich die Anleitung vorgelesen, und Mela war für die Umsetzung verantwortlich:



Nach anfänglichen Schwierigkeiten beim Legen und Falten und Nähen meinte Mela:
„Für de Ros´n brauchscht 20 Händ, 10 Füß, und 3 Paar Augen und an Heffalump zum Fotografieren :-) !“



Aber mit Geduld und Spucke dreht man eine Rose, schaut Euch mal das Ergebnis an! Kann sich sehen lassen, oder?



Und wie die duftet, ein Traum, hihi!



Mela, noch mal vielen Dank für Deinen Besuch, das war ein urgemütlicher und lustiger Nachmittag! Wiederholung vorprogrammiert!

Montag, 15. Februar 2010

Frühlings-Utensilo

Ja, ich war am Wochenende fleißig und habe Utensilos aus dem neu erworbenen Tröster-Küken-Stoff genäht!



Dieses hier habe ich für unseren nächsten Garfield-Besuch in Achenkirch vorbereitet. Es ist gefüllt mit Kuhservietten, zwei beigen Stumpenkerzen und einem Flascherl Prosecco - ein Geschenk für unsere liebe Vermieterin und Bäuerin!



Die Anleitung für die Rosetten habe ich zumindest schon gelesen. Aber ich glaube, da muss mein allerliebster Heffalump mithelfen: er liest vor und ich lege, drehe, wickle, stecke und nähe! Sobald ein Röslein fertig ist, zeige ich es Euch selbstverständlich :-)!

Mittwoch, 10. Februar 2010

Ferdinand rechnet für Ostern!

Nach einem langen kuscheligen Winterschlaf kam heute Morgen Ferdinand, unser Osterhase, zu uns ins Wohnzimmer.



Na, gut geschlafen, Ferdinand?
„Gäääääääääääääähn, jaaaaa, draußen schneit es ja noch immer! Ist noch tiefer Winter?
Ferdinand kramte nach seiner wahrhaft osterhaften Rechenmaschine und zählte die Wochen bis Ostern.
„Aber…“ rief er aufgeregt „das sind ja nur noch knapp SECHS Wochen??? Warum habe ich nur so lange gemümmelt? Noch kein Osterei gefärbt, wie soll ich das noch schaffen??? Die Kinder warten doch darauf am Ostersonntag!“



Weiter ging die Kalkuliererei: „In meinem Ostereierverteiler-Bezirk habe ich – hmmmmm – so viele Kinder zu beschenken. Das bedeutet – pro Kind mindestens drei Eier (sonst sieht das Nest ganz leer aus).
Also mal drei *grübel* - in unterschiedlichen Farben, gelb – rot – grün und blau. Mama wünscht sich dieses Jahr sogar rosa Eier, tstststs.
Weiter im Text, das macht…das ergibt….ja – HILFE – das sind viel zu viele Eier für viel zu wenig Zeit.
M-A-M-A!!!! Das schaffe ich doch nie, schnief!“



Keine Angst, Ferdinand, wir helfen hier alle zusammen. Einer besorgt die Eier, einer färbt sie, polieren tun wir gemeinsam und das Nest richtest Du her, einverstanden?

„Hmmm, so könnte es gehen. Warum bin ich nur so ein verschlafenes Osterhäschen?“



Ferdinand ist ohne Löffel 12 cm groß und aus weichem Alpaka genäht.

Seid ihr auch schon in Frühlings-/ Osterstimmung oder hat Euch das Faschingsende fest im Griff?
Ich wünsche Euch auf jeden Fall eine schöne und frohe Restwoche!

Samstag, 6. Februar 2010

Ich hol mir den Frühling ins Haus ...

... mit diesem neuen Buch von acufactum Ute Menze:



Es heisst "SommerFrische - Rosen, Äpfel, Turteltauben" und ist mit wunderschönen Bildern ausgestattet, die sofort meinen Winter-Blues vertrieben haben.
Als Näh- und Stickanleitungen findet man Deko für die Gartenparty, das Picknick und das Nähstübchen :-), kleine Geschenke und Schnickschnack fürs Herz!

Und ich freue mich doppelt, denn bald bekommen wir Familienzuwachs: pssssst, es wird eine Nähmaschine, hihi!