Donnerstag, 10. Februar 2011

Mein Name ist Tee, Früchte-Tee ...

Sicher kennen Sie meinen Vetter, den Glühfein. Aber diese Sorte unserer roten Familie kümmert sich mehr um die alkoholischen Getränke.
Da meine Federmama seit 2 Wochen mit einer fiesen und hartnäckigen Erkältung kämpft, bin ich eingesprungen.



Wie mein Name schon sagt, bin ich auf die Zubereitung von leckerem Tee spezialisiert. Damit es meiner Federmama bald wieder besser geht, habe ich ihr einen exquisiten Tee zubereitet.

Hier seht ihr die Vorbereitungen:



So, damit er auch schmeckt, muss das Ganze jetzt ziehen, also bitte entschuldigen Sie mich, ich muss jetzt IN die Tasse :-)!



Mmmmmhhhh, der Tee ist lecker, Früchtetee, vielen Dank! Damit geht es bestimmt bald besser!
PS: Früchtetee ist 14 cm groß und nach dem Schnitt vom Nicht-Ski-Fahrer Bruno genäht :-)!
Ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende!