Sonntag, 30. Oktober 2011

Was genau ist eigentlich Unfug?

Federmama war vor kurzem in Urlaub. Zu uns Federgesellen sagte sie beim Abschied, wir sollen keinen Unfug anstellen, bis sie wiederkommt.



Kurz nachdem sie weg war bekam ich sooooo eine Lust auf etwas zum Naschen. Da habe ich durch das Schlüsselloch in den Kühlschrank geguckt und mmmmmhhhhhh ...



eine kleine Schale mit grünem glibberigen wackeligem Zeug entdeckt! Und das duftete nach Waldmeister!!! Gleich mal mit meinem Rüssel alles aufgeschleckt!



Naja, das habe ich mir ein paar Tage hintereinander schmecken lassen. Aber ohjemine, ich war doch ein kleiner grauer Elefant, und nun ist mein Fellchen hellgrün geworden!!!! Es hat die Farbe von dem wackeligen Puddings angenommen.
Nun zu meiner Frage: Ist es Unfug, grünes glibberiges Wackelzeugs zu rüsseln und seine Fellfarbe zu verändern?

Als Federmama zurück kam und mich sah, habe ich ganz schön geglibbert äh... gebibbert. Aber: sie fing ganz dolle an zu kichern und nahm mich fest in den Arm! Ab sofort sollte ich Waldmeister heißen!



Aus dieser Erfahrung kann ich sagen: Wackelpudding essen und Fellfarbe verändern ist definitiv kein Unfug :-)!

Habt einen guten Start in die neue Woche!

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Bärenmacherin des Monats Oktober 2011

Juhuuuuu - ich freue mich so!

Die Federbärchen sind vom Online-Bärenmagazin Kuscheltiernews zur Bärenmacherin des Monats Oktober 2011 auserwählt worden!
Wer Lust und Zeit hat, den Bäricht zu lesen, kann hier nachgucken *freu*!

Apropos Oktober: Aus unserem Urlaub in Bad Wörishofen habe ich ein paar goldene Herbstfotos mitgebracht!



Ich wünsche Euch allen einen guten Start ins Wochenende!

Sonntag, 9. Oktober 2011

Tasche mit Herz - Teil 2

Ich hab´s wieder getan, eine Tasche mit Herz genäht :-)!



Diesmal unter dem Motto:

Himbeeren in die Tüte oder - dürfens ein paar Himbeeren mehr sein :-)?



Die Tasche wird ein Geschenk, ich hoffe mal, dass sie gefällt!?!!

Sonntag, 2. Oktober 2011

Zitronenfeder

Vor kurzem habe ich mit Federmama eine Dokumentation über Schmetterlinge angeschaut - das war schöööön, so viele bunte Farben, vor allem bei meinem Fellchen haben wir beide gleich den Zitronenfalter genau beobachtet!

Federmama, ich möchte auch so gerne ein Schmetterling sein. Geht das?



"Hmmm, mal überlegen, kleiner Federbär: da Du nicht fliegen kannst, ist das mit dem Schmetterling eine schwierige Geschichte! Aber was hältst Du von einem Schmetterbär?"



Jaaa, ein Schmetterbär will ich sein, und statt Zitronenfalter bin ich einfach die Zitronenfeder! Genau so soll es sein! Federmama hat doch ab und zu sehr gute Ideen *kicher*! Und als echte Zitronenfeder esse ich am liebsten gelbe Fliegenpilze! Falls ihr im Wald einen entdeckt, bringt ihn mir doch bitte mit, die wachsen leider so selten!

Wir wünschen Euch allen ein schönes verlängertes Wochenende und einen erholsamen Feiertag!