Samstag, 19. Mai 2012

Federbärchen-Ausstellung

Am Freitag abend vor meinem Achensee-Urlaub bekam ich einen Anruf von einem befreundeten Ehepaar meiner Mama: In ihrer Galerie in einem Vorort von München findet am 11.Mai eine Vernissage eines Thüringer Malers statt. Auf einer großen antiken Anrichte/ Büffet wäre noch Platz - ob ich nicht Lust hätte, die Ausstellung mit meinen Federbärchen zu ergänzen?!? Und ob ich Lust hatte!!!


So durften also an diesem Mai-Wochenende die Federbärchen und -freunde liebevoll platziert die Vernissage, die schönen Bilder, die herzliche Athmosphäre und die lieben Besucher genießen!


Es war ein ganz tolles Erlebnis und ich bedanke mich bei den Veranstaltern von ganzem Herzen für diese einmalige Gelegenheit :-)! Ich habe mich riesig gefreut! Die Federbärchen natürlich auch :-)!

Kommentare:

  1. hallo mein liebes Füchslein,

    wie schön sie alle da sitzen.....
    Freut mich für dich, dass du bei dieser Vernissage mitmachen durfest. Das ist doch bestimmt ein tolles Ambiente gewesen...
    Wir müssen auch noch telefonieren wegen deines Besuches bei mir. Ich freu mich schon so sehr:-)))

    Ganz liebes Grüßle von deinem Seifentierchen

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner Platz für Deine Federgesellen!!!
    Das war bestimmt ein tolles Erlebnis....für Dich und natürlich für alle die süßen Federkinder!!!
    Liebe Sonntagsgrüße
    Tine
    P.S. und wenn Du das Seifentierchen besuchst wünsche ich Euch eine ganz tolle Zeit!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das ist ja toll. Gratuliere. Das ist toll . Mensch, wir zwei werden noch beruehmt nach unseren bescheidenen Anfaengen... ;-)
    Ich wuensch Dir einen schoenen Sonntag abend.
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. He supi, ein schöner Platz für deine Bärchen, so konnten sie viele neue Leute bestaunen ; o))

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  5. Hy Claudia,

    sind die niedlich!

    LG Susanne

    AntwortenLöschen