Samstag, 14. Juli 2012

Der Federhaussegen hängt schief ...

... denn die Beschwerden der Federbärchen und Federgesellen kann ich bald nicht mehr ignorieren :-)!
Also, sie sagen, der Federbärchen-Blog verkomme zu einem Federstrickrausch *kicher*, naja unrecht haben sie ja nicht! Aber zu meiner Federehrenrettung sei gesagt, dass eine Federmaus bereits in Arbeit ist (ja, und was ist mit dem Stricktuch, das auf Deinem Schreibtisch liegt? Anmerkung der Federfreunde!!!)

Hier mein neuestes Werk, das Dreieckstuch "Lintilla" nach dem Schnitt von Martina Behm .
Lintilla ist sozusagen mein EM-Schal, denn ich habe ihn während der Fußball-EM gestrickt. Vor allem bei den Deutschlandspielen ist er am meisten gewachsen, denn hinschauen konnte ich eh nicht, also wurde die Stricknadel geschwungen. Hätte ich gewußt, dass unsere Nationalelf-Jungs etwas mehr Glück brauchen, hätte ich ihn selbstverständlich in schwarz-rot-gold gestrickt :-)! Macht nix, in 2 Jahren ist WM, da zeigen wir´s allen!


Die Wolle stammt aus dem Woll-Lädchen in Oberursel, das wir während unseres Kornberg-Treffens ausfindig gemacht haben.


Besonders gut gefallen mir die Rüschen an der unteren Kante und der Farbverlauf der Wolle *schwärm*!
Puh, diese Fotoaufnahmen bei 35 Grad im Schatten und ´nem dicken Schal um den Hals sind nicht zu unterschätzen :-)!


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!!!

Kommentare:

  1. Das Tuch sieht wirklich sehr gut aus, auch wenn die Federtierchen Beschwerde einreichen!
    Aber wo hatte es heute denn über 30°C, warst Du kurz in südlichen Gefilden?

    Liebe Wochenendgrüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Also, das war auch meine erste Frage, die mir durch den Kopf ging, als ich deine Zeilen las - wo hast Du 35 Grad im Schatten?
    Trotzdem, dein Tuch ist wunderschön und im Sommer werden immer die Bilder für die Wintermode gemacht :-)))
    Ich freu mich auf dein nächstes Federmäuschen...
    Liebste Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,

    super dein neues Tuch, bist ja echt flott mit dem Stricken.... Sag deiner Federmeute, man muss ab und dann auch mal was anderes machen *hihi*

    Wünsch dir noch ein schönes Wochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia,
    du bist ja wirklich im Strickfieber ;-)))
    Naja 35 Grad, wo warst du da bloß? oder meintest du 17 Grad am Vormittag und 18 Grad am Nachmittag ;-)))))))

    Aber das Tuch ist wunderschön, ich bin gerade dabei mein"Magrathea" Tuch zu stricken.
    Ich wünsch Dir noch ein schönes Wochenende und hoffentlich sehen wir uns bald mal wieder.
    Kommst du mit Tine nach Bamberg?
    Lg marion

    AntwortenLöschen
  5. Boah Claudi!! Der sieht ja mal echt klasse aus. So schööön!!!

    Meinen zeig ich lieber nicht so deutlich *grins* ...aber... ich werkel dennoch an einen Kuschelschal (bald isser fertig).

    Viele liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  6. hallo mein liebes Füchslein,

    du mutierst ja neuerdings zum richtigen Stricktier....
    Fesch siehste aus in deinem neuen Tuch und sag der Meute, sie sollen mal die Backen still halten, denn dieeee kommen ja weiß Gott net zu kurz;-)

    Ganz liebes Grüßle von deinem Seifentierchen

    AntwortenLöschen
  7. DU bist ja eine Schnellstrickerin! Für so ein tolles Tuch bräuchte ich Jahre! Lieb, dass du dich geopfert hast für Fotoaufnahmen bei brütender Hitze!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Lol ... da hat Gaby uns echt alle angesteckt nicht wahr? Seit Kronberg bin ich auch im Strickrausch und das Teilchen habe ich auch gemacht und danach den Trillian für meine Ma.
    Die Anleitung für Margrathea iebt parat, aber zur Zeit halten mich Socken auf ... pfeif.

    Liebe Strickgrüße Iris

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefallen auch die Federmaschen supergut!!!
    Zumal ich Tücher jeder Art liebe ;O)
    Das Teil ist wunderschön geworden und toll präsentiert!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Tine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia,

    mir gefällt Dein Federmaschenwerk auch sehr sehr gut. Davon - und von den Temperaturen - kann ich nur träumen... Stricken ist nicht so meins und der Sommer hat dieses Jahr scheinbar Urlaub. Soifz.

    Liebe Grüße
    Tine (und Sophie natürlich)

    AntwortenLöschen