Dienstag, 2. April 2013

Pimpelliese - Halstücher kann man nicht genug haben...

Jaaaa, wer hätte gedacht, dass der Winter soooo lange dauert. Weihnachten bei 20 Grad, Ostern bei frostigen Temperaturen.
Wie gut, dass ich im letzten Sommer so fleißig Schals und Stricktücher genadelt habe, die konnte ich in den vergangenen Monaten voll austragen :-)!
Und damit ich beim Ostereiersuchen im Schnee nicht verloren gehen konnte, habe ich mir wieder ein extra buntes Dreieckstuch gestrickt:
Entstanden ist es nach der Anleitung "Pimpelliese" von Spinning Martha (Christine Ebers), einfach wunderschön zum Stricken, und mit mehrfarbiger Wolle ergibt sich ein toller Farbverlauf! Vielen Dank für diese tolle Beschreibung!
Meine Pimpelliese ist aus Wolle "Magico II - Meilenweit" von Lana Grossa entstanden.
Es hält wunderbar warm *schwärm*! Nachdem ich seit Wiesbaden mit einer fiesen Erkältung kämpfe und mich immer noch nicht 100%-ig wohl fühle, kann ich was Warmes um den Hals sowieso gut brauchen...
Ich wünsche Euch eine schöne kurze Osterwoche!

Kommentare:

  1. Du hast absolut Recht Claudia, man kann nie genug Tücher und Schals haben. Das sind tolle Farben!

    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen
  2. hallo mein liebes Füchslein,

    im ersten Moment dachte ich - mein Gott, wie sieht mein Füchslein schlecht aus, bis ich es blickte, dass du den Schal gar net selber trägst...räusper***
    Die Farbauswahl ist super - zur Zeit steh ich auch auf diese Kombi:-)))
    Wünsch dir gute Besserung - hab grad auch die Rüsselseuche am Hals, jetzt, wo alle anderen wieder gesund sind komm ich hintendrein...

    Drück dich aus der Ferne - dein Seifentierchen

    AntwortenLöschen
  3. Da hat ja das S...wetter doch noch sein Gutes. ;-)
    lg
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. was soll ich schreiben :-)ich bin auch zuerst ein bischen erschrocken und hab gedacht das Füchslein hat sich aber verändert..als ich dann weiter runter scrollte ,war ich doch wieder beruhigt.Sieht gut aus dein Schal,in deinen Farben,wie wir dich kennen:-)

    AntwortenLöschen
  5. Alles richtig gemacht!!!
    Wenigstens dafür ist der lange Winter gut, dass Du nun alle Deine schönen Tücher, Schals und Mützen tragen kannst.
    Auch deine Pimpelliese gefällt mir sehr und steht Dir bestimmt besser als diesem bläßlichen Jüngling ;O)))
    Liebe Grüße und weiterhin gute Besserung
    Tine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia,

    sollten wir jetzt mit dem Tücher und Schal stricken aufhören, dass mal schöneres Wetter kommt, was meinst du ;o))))))

    Supi dein neuestes Werk, mach weiter so, der nächste Winter kommt bestimmt.

    Dicker Drücker und Liebe Grüßle Mela

    AntwortenLöschen
  7. Klasse Federbärlie und wunderschöne Farb-Kombi!!!
    (Beim 1. Bild habe ich mich erschreckt, wie sehr Du Dich verändert hast ...prust.)

    Drück Dich Iris

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,
    das ist ein schönes Halstuch geworden!
    Davon konnte man ganz bestimmt nicht genug haben.
    Ich hoffe doch sehr, dass dieses Wochenende der Frühling kommt!
    LG Laura

    AntwortenLöschen