Sonntag, 4. August 2013

Federbärchen Bilbina

"Federmama, hast Du mir aus Lindau was mitgebracht????"
Na, kleine Bilbina (13 cm), das habe ich Dir doch fest versprochen, also pass auf: Auf dem Rückweg vom Seebärenfestival hat Federmama in einer Gasse nahe am See einen schnuckeligen kleinen Dekoladen entdeckt. Und da ich weiß, dass Du unsere Federferkel so gerne magst und Dein Fellchen auch rosa ist, dachte ich, das Schildchen könnte Dir gefallen ...
"Au fein, Federmama, das sieht toll aus! DANKESCHÖN! Ich muss gleich mal zu den Federferkeln -  ob sie auch so brav an der Leine gehen, wenn ich sie anbinde?"
Ganz ehrlich, Bilbina, das würde ich die Federferkel lieber gar nicht erst fragen, Du weißt doch, *räusper* sagen wir mal, sie sind ein bißchen eigen ...
Wir wollen sie doch nicht verärgern an einem so schönen sonnigen sommerlichen Sonntagnachmittag????
"Hast recht, Federmama, sonst sind sie gleich wieder beleidigt! Bitte noch schnell ein Foto mit meinem Mitbringsel, den Federferkeln verraten wir kein Wort, hihi!"

Kommentare:

  1. Was für ein obersüßes Bärchen, zum Klauen!!!!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia,

    na da gibts ja wieder süßen Nachwuchs in Federhausen, also Bilbina, ich würde auch vorsichtig sein mit dem Leinanlegen bei den Federschweinchen, ich glaube das passt denen gar nicht.....

    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  3. zu niedlich!
    Ach ja in Lindau wäre ich auch mal wieder gern gewesen!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein tolles Fellchen und die Nase gefällt mir ganz besonders!!!
    Eine ganz süße ist Bilbina. Nur gut, dass Du sie von der Idee abbringen konntest die Federferkel an die Leine zu nehmen *kicher*
    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen