Freitag, 31. Januar 2014

Federmaus Luzie

"Halloooo Federmama, ich komme gerade zurück von meinem Nachmittags-Spaziergang. Auf meiner Lieblingswiese habe ich zufällig eine Kuh getroffen..."
 Aha, Federmaus Luzie, die Kuh sieht aber verdächtig nach meinem kleinen weißen Milchhaferl aus, das zur Deko in meiner Vitrine steht!!!
"Aber neeeeeeiiiiiin, das ist eine zufällige Ähnlichkeit, Du weißt doch, wie sehr Milchkühe sich ähneln - wirklich Federmama!!!
Also, wir haben geratscht und uns die Sonne auf den Bauch scheinen lassen...
... und dann bekam die Kuh auf einmal einen solch riesengroßen Hunger!!!!"
Aha, sehr interessant, und dann?
"Dann hab ich sie mit ein bißchen Gras und ein paar Blumen gefüttert..."
Ganz ehrlich, Luzie, ich bin mir jetzt ziemlich sicher, dass das MEINE Milchkanne ist, die Du auf Deinem Spaziergang durch´s Grüne mitgeschleppt hast!!! Hoffentlich ist sie nicht kaputt!!!
"Nein, nein, kaputt ist sie auf keinen Fall, eher satt, ja satt, sie mag kein Blatt mehr, deshalb hab ich sie mit ein bißchen Grünzeug dekoriert! Schau mal, Federmama, sieht doch wirklich hübsch aus!"
*Kicher* Luzie, ja Du hast recht, die Deko gefällt mir, so stellen wir sie jetzt wieder in die Vitrine zurück! Was so ein bißchen Grünzeug doch ausmacht! Gut gemacht, kleine Federmaus Luzie :-)!

Kommentare:

  1. Hallo Claudia,

    deine Luzie hats ja Fausdick hinter den Ohren ,o))) Und a neie Freindin hat sie a glei gfundn ;o))

    Ich wünsch dir einen schönen Abend und einen guten Start ins neue Wochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  2. Hab sie ja schon in Facebook bewundert. Sie gefällt mir total gut. Eine kleine Herzensbrecherin !!

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Die kleine Luzie ist einfach süß, mit ihrem Mäuseanhänger und der Schleife am süßen Schwänzchen perfekt gekleidet!

    AntwortenLöschen