Samstag, 11. Oktober 2014

Ausflug in den Illerwinkel/ Unterallgäu

Letzten Donnerstag (09.10.2014) haben wir das wunderbar sommerliche Wetter für einen Ausflug in den Illerwinkel genutzt. Die Fotos mit dem strahlend blauen Himmel sind so schön geworden, dass ich sie Euch einfach zeigen möchte (jaja, wenn Engel reisen *kicher*).

Unsere erste Station war die Wallfahrtskirche Maria Steinbach (Ortsteil des Marktes Legau im schwäbischen Landkreis Unterallgäu). 
Mein Motto: Absolut sehenswert, die Innenausstattung ist wunderschön und prächtig!

Der Altar war vom Erntedankfest am vorangegangenen Sonntag noch liebevoll geschmückt:

Beim Abschied zeigte uns die Sonnenuhr die exakte Zeit an: kurz nach 14 Uhr :-) !

Weiter ging es nach Illerbeuren. In einer kleinen schnuckeligen Dorfbäckerei haben wir uns bei strahlendem Sonnenschein Kaffee und Kuchen lecker schmecken lassen.



Die Spatzen waren unsere Gäste am Tisch! Ich habe meinen Zitronenkuchen redlich mit ihnen geteilt :-) !


Leider blieb keine Zeit für einen Besuch des Schwäbischen Bauernhofmuseums Illerbeuren, aber wir konnten einen Blick auf einen der wunderbar restaurierten Bauernhöfe werfen:
Ha, den Museumsladen habe ich zum Glück kurz vor der Abfahrt gerande noch rechtzeitig entdeckt und ein kleinbißchen geshoppt, ja, da lacht das Herz von Froilein Feder :-) :

Die letzte Station an diesem Nachmittag war die Wallfahrtskirche Maria Schnee in Legau-Lehenbühl mit einer tollen und interessanten Kirchenführung:

Auch am späten Nachmittag zeigte uns die Sonnenuhr die genaue Zeit: 17.15 Uhr!

Wahnsinn, dass wir Anfang Oktober einen so herrlichen Sommernachmittag verbingen durften *freufreufreu*!

Seid ganz lieb gegrüßt und ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Ein Ausflug bei so tollem Wetter, da strahlt nicht nur die Sonne!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner Ausflug. Und dazu so wunderschönes Herbstwetter. Danke, dass Du uns ein wenig teilhaben lässt, liebe Claudia
    Liebe Sonntagsgrüße
    Tine

    AntwortenLöschen