Freitag, 21. Februar 2014

Aller guten Schwäne sind FÜNF!!!

Erinnert ihr Euch noch an meine Baby-Schwäne, die letztes Jahr im Mai geschlüpft sind?
Über die ganzen Wintermonate habe ich sie natürlich nicht aus den Augen gelassen, aber manchmal war das Durchzählen schwierig, in der Früh noch und abends schon wieder dunkel...
Aber diese Woche bin ich abends an den Messesee ... und da waren sie ... alle fünf *freufreufreu*:
Sie sind prächtig gewachsen, und auch wenn die Federn noch die Farbe von einem leckeren Milchkaffee haben, ein paar weiße Stellen lassen die erwachsenen Schwäne in spe schon erkennen!
Einmal durchzählen, bitte:
Oh, die Federwuschel sind so knuffig, am liebsten würde ich eins mit nach Hause nehmen zum Dauerkuscheln :-)!
Habt ein schönes Wochenende!

Samstag, 15. Februar 2014

Zwei neue Loops

Also, ich sag jetzt einfach mal, das Thema Winter 2013/ 14 ist durch, diese Jahreszeit haben wir endgültig hinter uns!!!!
Darum habe ich einen ersten frühlings-rosenhaften Loop mit kleiner Borte genäht (außen Baumwolle, innen Jersey)!
Psssst, nur für den Fall, also ich meine falls es sich Väterchen Frost Widererwarten doch anders überlegt und wir weiße Ostern feiern, hier noch ein etwas wärmers Modell (außen Kuschelfleece, innen Jersey):
Hauptsache, der Hals ist schön warm und fein dekoriert :-)!

Freitag, 7. Februar 2014

Pinki Stulpen für ...

mein allerliebstes Seifentierchen zum Geburtstag!
Entstanden sind die Stulpen nach der Anleitung von den Moosröschen-Pulswärmern auf dem Blog "Nadelzeiten", die Anleitung gibt es hier.
Das Muster ist wirklich toll und super zum Stricken! Vielen Dank dafür!!!
Liebe Ines, Dir wünsche ich einen wunderschönen pinki Geburtstag, hab einen feinen Tag und laß Dich königlich verwöhnen :-)!
Dicken Knuddler!