Freitag, 30. Mai 2014

Federfuchs Herr Schmidt (14 cm)

Hallooooo Federmama,
was hältst Du davon, wenn wir ein Rollenspiel veranstalten? Ich möchte gerne der Hahn Fuchs im Korb sein!
"Ha, das kommt mir aber komisch vor, Du Schlawiner! Was heckst Du denn schon wieder aus???"
Also, mein Magen knurrt so, an einem kleinen gefiederten Mittagssnack hätte ich nichts auszusetzen!
"Herr Schmidt, von einem gefiederten Snack will ich auf den Seiten der Federfamilie nix lesen! Aber warte, mir kommt da eine Idee *kicher*! Auf unserem letzte Flohmarktbesuch haben wir zwei Hühner auf einem Nest als Salz- und Pfefferstreuer ergattert. Warte, ich setze Dich dazwischen! Sodala, das hat geklappt, aber pass auf Deine Zähne auf, hihi!"
Ja, sehr lustig, Federmama, immer ein Späßle auf den Lippen!

"Oh je, jetzt muss ich schnell weg, bevor Herr Schmidt noch richtig grantig wird :-)! Habt ein schönes und erholsames Wochenende!"

Freitag, 23. Mai 2014

Leider kein Krönchen ... aber ein Stirnband :-)!

Nachdem die letzten Tage wirklich heiß waren, bläst heute schon wieder ein recht frischer Wind!
Grund genug, mich an die Nähmaschine zu setzen und mir ein neues Stirnband zu nähen:
An der oberen Kante habe ich eine schwarz-weiß karierte Rüschenborte eingenäht:
Damit kann die nächste Brise kommen (aber hoffentlich nicht so bald, wir wollen am Wochenende auf einen Kunsthandwerkermarkt im Freien!!!).

So, und da wir gerade beim Thema "Nähen" sind, gibt es zum Wochenende noch drei gute Gründe, um Stoff zu kaufen:

Platz 3: Schädlinge könnten die Baumwollernte der nächsten 10 Jahre vernichten.
Platz 2: Ich arbeite daran, eine komplette Sammlung aufzubauen.
Platz 1: Ich bin es wert!

Samstag, 10. Mai 2014

Lust auf ein paar Muffins?

Naja, zugegeben, ich habe nicht gebacken :-)! Aber wie wäre es mit ein paar Muffins um den Hals?
In den Muffin-Stoff habe ich mich ja sofort verliebt, aber noch viel besser gefällt mir der Jersey-Innenstoff, deshalb kommt hier eine Nahaufnahme, Hund und Katz mit Knochen und Wollknäuel, einfach soooo süß!
Den Muffin-Stoff gab es in zwei Farben, klare Sache, dass der auch mit mußte, diesmal in der Variante mint-grün:
Ach ja, von Loops kann frau doch nie genug haben, und wenn die Nähma eh schon auf dem Tisch steht, noch schnell den Rest Rosenstöffli vernäht :-):
Ich liebe diese Loops einfach, der Hals ist schön warm und man hat immer ein feines Accessoire bei sich!

Von meinem Ausflug zu den "Allgäuer Nadelstichen" Mitte März 2014 in Oberstorf habe ich Euch ja versprochen, bei jedem Nähbeitrag meine drei Favoriten aus den "55 Gründen, um Stoff zu kaufen" zu präsentieren:

Platz 3: Ich werde ihn eines Tages brauchen.
Platz 2: Er passt genau zu dem, den ich letztes Jahr gekauft habe.
Platz 1: Ich habe mir eine Belohnung verdient, für das halbe Pfund, das ich letzten Monat abgenommen habe!