Donnerstag, 31. Dezember 2015

Einen schönen Silvestertag!

Die Federbärchen wünschen Euch einen schönen, fröhlichen und friedlichen Silvestertag!

Kommt gut in das neue Jahr 2016!


Samstag, 26. Dezember 2015

Wo sind meine Backförmchen geblieben?

Antonia, hast Du meine Backförmchen gesehen? Ich wollte in der Küche aufräumen, aber die Förmchen kann ich nirgends finden!


"Ich? Wieso denn ich, Federmama? Immer muss ich für alles verantwortlich sein!
Aber um auf Deine Frage zurückzukommen: ja ich habe die Förmchen gesehen und sie mir ausgeliehen. Genauer gesagt, sie sind in meiner direkten Nähe!"


"Ich finde es nämlich unerhört, dass an Weihnachten nur der Christbaum vor lauter Lametta glitzern darf! Ich will mich auch hübsch machen und richtig glänzen, mit Silber und so...."


"Wie steht mir zum Beispiel dieses Förmchen mit Pilz-Motiv?"


"Oder doch eher die schlichte, ovale Variante? Hält übrigens auch Federohren schön warm!"


"Das Hufeisen-Förmchen über dem linken Ohr sieht auch besonders keck aus!"


"Guck mal, Federmama, sogar für den etwas eitlen Christbaum war noch ein Förmchen für seine Tannenbaumspitze übrig! Da können wir im Partnerlook gehen - schöööön!"


"Ach, ich weiß wirklich nicht, für welchen Hut ich mich entscheiden soll ... *seufz* ...!"

Weißt Du was, Antonia, jetzt räum ich die Förmchen mal kurz zur Seite, wir essen Plätzchen und trinken eine heiße Gewürz-Schokolade. Danach fällt die Entscheidung vielleicht leichter :-)!


Ich freu mich so, dass endlich wieder ein Federbärchen entstanden ist. Ich habe es nicht verlernt *freu*! Antonia ist 12 cm groß.

Wir wünschen Euch einen gemütlichen 2. Weihnachtsfeiertag!

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Gesegnete Weihnachten!

Gott schenke Dir die Fähigkeit zum Staunen
über das Wunder der Geburt im Stall von Bethlehem.
[Irischer Weihnachtswunsch]


Ich wünsche Euch allen, lieben Federbärchen-Blog-LeserInnen, ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest, friedliche und gemütliche Feiertage und eine kerzenerleuchtete Zeit!

Samstag, 19. Dezember 2015

Gestricktes Weihnachtsgeschenk - Nummer 2

Vor einer Woche hat mich eine Bekannte gefragt, ob ich nicht "noch schnell" einen Schal für ihre 19-monatige Urenkelin als Weihnachtsgeschenk stricken könne :-)!

Dank meiner Lieblins-Wollverkäuferin waren Garn und Anleitung schnell gefunden und so habe ich die letzten Tagen am Feierabend die Nadeln glühen lassen!

Gestern abend ist er fertig geworden und heute konnte ich der Uroma das "Christkindl" übergeben!


Ich wünsche Euch allen einen ruhigen, friedvollen und gesegneten 4. Advent!

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Gestricktes Weihnachtsgeschenk

Mein "maschenreichstes"-handmade Weihnachtsgeschenk ist rechtzeitig fertig geworden! Ein selbstgestrickter Schulterwärmer:


Zwischendurch hat mich das Muster, vor allem mit den Noppen, nervlich ziemlich beansprucht, aber jetzt bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden!


Juhuuu - ich freue mich so über das gute Gelingen!


Am Samstag ist Geschenkeübergabe, weil meine Freundin dann bis Anfang Januar in den sonnigen Süden fliegt. Hoffenltich gefällt ihr das gute Stück!


Der Schulterwärmer ist nach der Anleitung "Venus Cowl" von Alexandra Davidoff  gestrickt und hier zu finden.


***


Samstag, 5. Dezember 2015

Zwischen den Tannenbäumchen...

Also wir heute einen Spaziergang im Wald unternommen haben, sah ich aus den Augenwinkeln, dass sich ganz hinten zwischen den Tannenbäumchen etwas bewegte...


Gaaaanz vorsichtig, quasi auf Zehenspitzen habe ich mich Stück für Stück herangepirscht ...


Kann das denn wirklich sein???


Ja, aber ... das ist doch ...


Tatsache, der Nikolaus, ganz in grün! Er lachte mich an und erklärte mir auf meinen erstaunten Blick, die grüne Lodenkleidung diene der Tarnung, wenn er im Wald unterwegs ist. Damit ja kein Kind ihn vor dem Nikolaus-Tag entdeckt! Erst kurz vor dem Besuch bei den Kindern ziehe er seine rote Nikolauskleidung an! Klingt logisch!

Aber gerade, als ich mich weiter mit ihm unterhalten wollte ...


war der Platz zwischen den Tannenbäumchen wieder leer ... Hatte ich mir am Ende alles nur eingebildet :-)?


Die Tannenbäumchen sind 10 cm groß und nach der Anleitung aus dem Buch "Das Weihnachtshäkelbuch" von Sam Lavender gehäkelt. Verziert sind sie mit kleinen roten Wachsperlen, einem goldenen gehäkelten Stern und goldenem "Lametta".

Sonntag, 29. November 2015

1. Advent!

Ich wünsche Euch einen schönen und gemütlichen 1.Advent!

Das Wetter lädt zu einem kreativen Sonntag zu Hause ein :-) !


Freitag, 27. November 2015

Hier näht der Fußball-Fan (w) noch selbst :-)

Zutaten:

Schwarzer und gelber Jersey-Stoff
Webband mit Dortmunder Skyline
Extra große Portion "Echte Liebe"


Ergebnis:

Ein Loop-Schal, der an den Spieltagen von mir mit ganz viel Stolz und Freude getragen wird - "heja BVB" !!!


Dazu passend: ein geknookter Pulswärmer, auf dem ich das restliche Webband prima verwenden konnte! Je mehr Glücksbringer, umso besser :-) !


Sonntag, 22. November 2015

Plätzchenteller!

Gerade hat unsere Nachbarin geklingelt und uns diesen lecker-schmecker Teller mit frisch-gebackenen Plätzchen vorbeigebracht! So eine liebevoll gestaltete Überraschung - ich esse für Euch alle ein Platzerl mit!!!


Juhuuuu, die Adventszeit naht mit großen Schritten!!!

Samstag, 21. November 2015

Maschenmarkierer Federpieps

So bekommen meine Büroklammern in Piepmatzform eine ganz neue Verwendung :-), als Maschenmarkierer bei meinem neuen Schultertuch!

Muss unbedingt bis Weihnachten fertig werden, wird ein Geschenk, und ich habe noch nicht viel geschaftt! In diesem Sinne: Happy Knitting :-) !

Donnerstag, 19. November 2015

Am Wochenende soll es schneien ...

... na mal gut, dass meine Christbäumchen schon fertig geschmückt sind :-), da kann es sich eine dicke Schneeschicht ruhig darauf gemütlich machen, hihi!


Sogar mein Weihnachtsengel hat sich schon zwischen den Bäumchen umgesehen und den kleinen Wald für gut befunden!


Die "Tannen" sind ca. 15 cm groß und nach dieser Anleitung gehäkelt.


Die Bäumchen bleiben nicht allzulange bei mir, sondern wandern zum 1. Advent als Geschenk zusammen mit einem kleinen Adventskalender zu lieben Menschen aus!


***


Samstag, 14. November 2015

Adventsausstellung

Heute am späten Nachmittag waren wir auf der ersten Adventsausstellung in diesem Jahr.
Sie fand im Freien statt und da es schon relativ dunkel war, kamen all die Kerzen ganz besonders zur Geltung...
Ich nehme Euch mit auf unseren kleinen Rundgang und wünsche Euch viel Freude mit den Fotos!


Alles war so wunderbar und liebevoll dekoriert!


***


***


***


***


Freitag, 6. November 2015

Pulswärmer - geknookt!

Bei den Übergangstemperaturen sind Handschuhe und richtige Armstulpen oft noch zu warm.

Aber so ein Paar kleine feine Pulswärmer kann frau immer tragen!

Nachdem mich das Knooking-Fieber gepackt hat und für Runden 'stricken-häkeln' einfach ideal ist, waren die beiden Prachtstücke ruckzuck fertig!


Die Pulswärmer sind ein Geschenk für meine Mama :-)! Als eine Stulpe fertig war, hat sie sie mir quasi von der Knnoking-Nadel gemopst und beharrlich nur einen angezogen, bis die zweite ENDLICH fertig war!


Meine Stulpen gingen quasi weg "wie die heissen Semmeln", hihi!


Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes kreatives, herbstlich-farbenfrohes Wochenende!

Freitag, 30. Oktober 2015

Kater Mikesch - Mitbringsel vom Apfelmarkt

Vom Apfelmarkt in Bad Feilnbach habe ich diesen gestrickten Kater Mikesch als Mitbringsel geschenkt bekommen *freufreufreu*!


Ist die kleine Samtpfote nicht süß??? Lieben Dank an den Geschenkeüberbringer :-)!

Freitag, 23. Oktober 2015

Tannenbäumchen-Girlande

Psssst, ich verrate Euch ein Geheimnis:

Wenn es nach mir geht, dürfte es das ganze Jahr Weihnachten sein :-)! Ich liebe all die wunderschöne Dekoration und heimelige Stimmung!

Da ich heuer bereits meinen ersten Lebkucken genascht habe, der mir einfach supergut geschmeckt hat, darf ich auch meine erste weihnachtliche Handarbeit für dieses Jahr vorstellen:

Hier kommt meine gehäkelte Tannenbäumchen-Girlande:


***


***


Die Tannenbäumchen-Girlande wird übrigens auch von echten Nikoläusen empfohlen:


Bei besonders kalten Temperaturen dient die Girlande als wärmender Umhang für Nikoläuse:


Die Anleitung stammt von Nadja Krebs aus der Facebook-Gruppe "Häkeln für die Seele".

Freitag, 16. Oktober 2015

Mein erstes Knooking-Projekt!

Vor kurzem hatte ich die Möglichkeit, an einem Knooking-Kurs teilzunehmen. Unter Knooking versteht man ganz einfach gesagt "Stricken mit der Häkelnadel".


Knooking hat mich bisher eigentlich nicht weiter interessiert, auch wenn ich schon einiges darüber gelesen hatte. Ich dachte: entweder stricken oder häkeln, aber beides in Einem? Nein, Danke!

Aber der Kurs hat mich eines Besseren belehrt - zum Glück :-) !!!! KNOOKING MACHT SPASS UND VOR ALLEM SÜCHTIG, hihi!

Aus Wollresten habe ich letztes Wochenende einen Pulswärmer/ Armband geknookt und mit einer alpenländischen Borte (ich liebe Kühe!!!) verziert - schön warm :-)!


Als nächstes Projekt möchte ich mich an etwas Größeres wagen und ein Paar Armstulpen als Weihnachtsgeschenk knooken, bin schon so aufgeregt!

Habt alle ein schönes Wochenende!