Samstag, 28. März 2015

Meine erste Osterüberraschung dieses Jahr!

Einige Kollegen haben sich gestern in den Osterurlaub verabschiedet und so kam es, dass ich meinen ersten Ostergruß für dieses Jahr geschenkt bekommen habe!

Er war richtig gut versteckt auf meinem Schreibtisch, unter meinem Schreibblock! Zuerst wollte ich schon mosern, wer da an meinem Arbeitsplatz für Unordnung gesorgt hat, hihi!
Doch beim näheren Hinsehen habe ich dann mein Geschenk entdeckt *freufreufreu*!

Eine richtige Überraschung, über die ich mich riesig freue, weil sie so persönlich zusammengestellt wurde:


Ein ganz persönlicher Osterfuchs, da ich mit Nachnamen Fuchs heisse! Ist der nicht süß mit seinen Hasenohren (ganzausdemHäuschenbin)!?!

So eine liebevoll gestaltete Karte habe ich schon lange nicht mehr bekommen, deshalb ein riesengroßes Dankeschön an meinen Lieblingskollegen, ich freue mich riesig!

Habt noch ein schönes Wochenende, die Sonne müssen wir heute noch ausnutzen, morgen soll sich eine Regenfront ausbreiten!

Kommentare:

  1. Da hat sich jemand aber ganz viel Mühe gemacht, sehr liebevoll gestaltet ist die Karte.

    LG SAbine

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich eine liebe Überraschung.
    Wie schön, wenn man so nette Kollegen hat!
    Liebe Sonntagsgrüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  3. Super, das ist eine tolle Idee mit dem HasenFuchs. LG Iris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia, deine Kollegen haben das aber wirklich liebevoll und persönlich gemacht! Toll! Und deine Stuhl-Socken sind auch wirklich klasse! Das werde ich mir merken, falls wir auch mal wieder entsprechenden Boden haben.
    Viele Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen