Samstag, 26. Dezember 2015

Wo sind meine Backförmchen geblieben?

Antonia, hast Du meine Backförmchen gesehen? Ich wollte in der Küche aufräumen, aber die Förmchen kann ich nirgends finden!


"Ich? Wieso denn ich, Federmama? Immer muss ich für alles verantwortlich sein!
Aber um auf Deine Frage zurückzukommen: ja ich habe die Förmchen gesehen und sie mir ausgeliehen. Genauer gesagt, sie sind in meiner direkten Nähe!"


"Ich finde es nämlich unerhört, dass an Weihnachten nur der Christbaum vor lauter Lametta glitzern darf! Ich will mich auch hübsch machen und richtig glänzen, mit Silber und so...."


"Wie steht mir zum Beispiel dieses Förmchen mit Pilz-Motiv?"


"Oder doch eher die schlichte, ovale Variante? Hält übrigens auch Federohren schön warm!"


"Das Hufeisen-Förmchen über dem linken Ohr sieht auch besonders keck aus!"


"Guck mal, Federmama, sogar für den etwas eitlen Christbaum war noch ein Förmchen für seine Tannenbaumspitze übrig! Da können wir im Partnerlook gehen - schöööön!"


"Ach, ich weiß wirklich nicht, für welchen Hut ich mich entscheiden soll ... *seufz* ...!"

Weißt Du was, Antonia, jetzt räum ich die Förmchen mal kurz zur Seite, wir essen Plätzchen und trinken eine heiße Gewürz-Schokolade. Danach fällt die Entscheidung vielleicht leichter :-)!


Ich freu mich so, dass endlich wieder ein Federbärchen entstanden ist. Ich habe es nicht verlernt *freu*! Antonia ist 12 cm groß.

Wir wünschen Euch einen gemütlichen 2. Weihnachtsfeiertag!

Kommentare:

  1. Hallo, du naseweise Antonia! Sag mal deiner Federmama herzlichste Grüße und dass sie die letzten ruhigen Tage kreativ genießen soll!
    Allerliebste Tannengrüngrüße von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hihi....glitzern möchte sie....ein richtiges Prinzesschen ist die kleine Antonia und trägt ihr kleines Krönchen ganz zurecht.
    Ich freue mich auch, mal wieder ein Federbärchen zu sehen und muss Dir recht geben....du hast es nicht verlernt, liebe Claudia.
    Ich wünsche Euch noch einen gemütlichen Weihnachtsabend
    Tine

    AntwortenLöschen
  3. Mit und ohne Förmchen ein total süßes Bärchen!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Nein, das hast du wirklich nicht verlernt! Deine Antonia ist wieder ein ganz zauberhaftes Federbärchen. Die Farbe gefällt mir sehr!

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen