Donnerstag, 31. Dezember 2015

Einen schönen Silvestertag!

Die Federbärchen wünschen Euch einen schönen, fröhlichen und friedlichen Silvestertag!

Kommt gut in das neue Jahr 2016!


Samstag, 26. Dezember 2015

Wo sind meine Backförmchen geblieben?

Antonia, hast Du meine Backförmchen gesehen? Ich wollte in der Küche aufräumen, aber die Förmchen kann ich nirgends finden!


"Ich? Wieso denn ich, Federmama? Immer muss ich für alles verantwortlich sein!
Aber um auf Deine Frage zurückzukommen: ja ich habe die Förmchen gesehen und sie mir ausgeliehen. Genauer gesagt, sie sind in meiner direkten Nähe!"


"Ich finde es nämlich unerhört, dass an Weihnachten nur der Christbaum vor lauter Lametta glitzern darf! Ich will mich auch hübsch machen und richtig glänzen, mit Silber und so...."


"Wie steht mir zum Beispiel dieses Förmchen mit Pilz-Motiv?"


"Oder doch eher die schlichte, ovale Variante? Hält übrigens auch Federohren schön warm!"


"Das Hufeisen-Förmchen über dem linken Ohr sieht auch besonders keck aus!"


"Guck mal, Federmama, sogar für den etwas eitlen Christbaum war noch ein Förmchen für seine Tannenbaumspitze übrig! Da können wir im Partnerlook gehen - schöööön!"


"Ach, ich weiß wirklich nicht, für welchen Hut ich mich entscheiden soll ... *seufz* ...!"

Weißt Du was, Antonia, jetzt räum ich die Förmchen mal kurz zur Seite, wir essen Plätzchen und trinken eine heiße Gewürz-Schokolade. Danach fällt die Entscheidung vielleicht leichter :-)!


Ich freu mich so, dass endlich wieder ein Federbärchen entstanden ist. Ich habe es nicht verlernt *freu*! Antonia ist 12 cm groß.

Wir wünschen Euch einen gemütlichen 2. Weihnachtsfeiertag!

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Gesegnete Weihnachten!

Gott schenke Dir die Fähigkeit zum Staunen
über das Wunder der Geburt im Stall von Bethlehem.
[Irischer Weihnachtswunsch]


Ich wünsche Euch allen, lieben Federbärchen-Blog-LeserInnen, ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest, friedliche und gemütliche Feiertage und eine kerzenerleuchtete Zeit!

Samstag, 19. Dezember 2015

Gestricktes Weihnachtsgeschenk - Nummer 2

Vor einer Woche hat mich eine Bekannte gefragt, ob ich nicht "noch schnell" einen Schal für ihre 19-monatige Urenkelin als Weihnachtsgeschenk stricken könne :-)!

Dank meiner Lieblins-Wollverkäuferin waren Garn und Anleitung schnell gefunden und so habe ich die letzten Tagen am Feierabend die Nadeln glühen lassen!

Gestern abend ist er fertig geworden und heute konnte ich der Uroma das "Christkindl" übergeben!


Ich wünsche Euch allen einen ruhigen, friedvollen und gesegneten 4. Advent!

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Gestricktes Weihnachtsgeschenk

Mein "maschenreichstes"-handmade Weihnachtsgeschenk ist rechtzeitig fertig geworden! Ein selbstgestrickter Schulterwärmer:


Zwischendurch hat mich das Muster, vor allem mit den Noppen, nervlich ziemlich beansprucht, aber jetzt bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden!


Juhuuu - ich freue mich so über das gute Gelingen!


Am Samstag ist Geschenkeübergabe, weil meine Freundin dann bis Anfang Januar in den sonnigen Süden fliegt. Hoffenltich gefällt ihr das gute Stück!


Der Schulterwärmer ist nach der Anleitung "Venus Cowl" von Alexandra Davidoff  gestrickt und hier zu finden.


***


Samstag, 5. Dezember 2015

Zwischen den Tannenbäumchen...

Also wir heute einen Spaziergang im Wald unternommen haben, sah ich aus den Augenwinkeln, dass sich ganz hinten zwischen den Tannenbäumchen etwas bewegte...


Gaaaanz vorsichtig, quasi auf Zehenspitzen habe ich mich Stück für Stück herangepirscht ...


Kann das denn wirklich sein???


Ja, aber ... das ist doch ...


Tatsache, der Nikolaus, ganz in grün! Er lachte mich an und erklärte mir auf meinen erstaunten Blick, die grüne Lodenkleidung diene der Tarnung, wenn er im Wald unterwegs ist. Damit ja kein Kind ihn vor dem Nikolaus-Tag entdeckt! Erst kurz vor dem Besuch bei den Kindern ziehe er seine rote Nikolauskleidung an! Klingt logisch!

Aber gerade, als ich mich weiter mit ihm unterhalten wollte ...


war der Platz zwischen den Tannenbäumchen wieder leer ... Hatte ich mir am Ende alles nur eingebildet :-)?


Die Tannenbäumchen sind 10 cm groß und nach der Anleitung aus dem Buch "Das Weihnachtshäkelbuch" von Sam Lavender gehäkelt. Verziert sind sie mit kleinen roten Wachsperlen, einem goldenen gehäkelten Stern und goldenem "Lametta".