Samstag, 31. Dezember 2016

Ein glückliches und gesundes neues Jahr 2017!

"Das alte Jahr hat´s schlau gemacht,
fort ist´s bei Nebel und bei Nacht.
Zum großen Glück für fern und nah,
war auf der Stell´ein andres da."

Johann Peter Hebel
[1760 - 1826]

 

Ich wünsche jedem Einzelnen von Euch von ganzem Herzen ein glückliches, gesundes, friedliches und frohes neues Jahr! Und ein großes Dankeschön, dass ihr immer wieder auf meinem Federbärchen-Blog vorbeischaut - ich freue mich sehr darüber!


Meinen Glücksbringer-Fliegenpilz für 2017 habe ich heuer selbstgehäkelt - nach der Bastelpackung von Atelier Kleine Troll. Hut und Körper sind gehäkelt, das Köpfchen aus Trikotstoff gestaltet und die Verzierungen am Kragen und Fuß aus Filz genäht.


FliePi ist süße 8 cm groß und hoffentlich ein GROSSER Glücksbringer!


Kommt alle gut ins neue Jahr und toi toi für 2017!

Samstag, 24. Dezember 2016

Frohe und gesegnete Weihnachten!

"Das ist das Wunder der Hl. Nacht,
dass in die Dunkelheit der Erde die helle Sonne scheint."

[Friedrich von Bodelschwingh]



Seid ihr auch noch mit den letzten Weihnachtsvorbereitungen beschäftigt? Mein kleiner Hase Pieter kommt gerade aus dem Wald und hat einen wunderschönen Christbaum für den Hl. Abend ausgesucht!

 
Die Geschenke hat er schon vorher besorgt, in seinem Schlitten befördert er nun alles ganz gemütlich und sicher nach Hause.


Zum Glück kann ihm die Kälte nix anhaben dank warmer Nikolausmütze, maßgeschneiderter Wolljacke und warmen Filzpantoffeln.


So, jetzt wird es aber höchste Zeit, den Heimweg anzutreten. Noch einmal um den nächsten Tannenbaum, und schon wartet die warme Stube. Die letzten Vorbereitungen für unser schönstes Christusfest können beginnen.


Ich wünsche Euch ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest, erholsame und gemütliche Feiertage! Genießt die Stunden bei Kerzenlich mit Euch wichtigen Lieblingsmenschen!

Vielleicht ist ja ein Geschenk für Euch auf Pieter´s Schlitten mit dabei :-) ?


PS: Die Weihnachtsszene habe ich selber genäht, die Teile waren teilweise eine große Herausforderung, aber umso glücklicher bin ich mit dem Ergebnis! (Bastelpackung "Weihnachtseinkauf" von Atelier Kleine Troll)

Samstag, 17. Dezember 2016

Gesegneten 4. Advent ... Mützenfieber

"Weihnachten ist Anfang.
Wer bereit ist, erlebt etwas Neues."

[Ulrike Wilhelm]

Für diese Wintersaison habe ich doch tatsächlich das Mützenstricken für mich entdeckt!
Es macht riesig Spaß, ist kein allzugroßes Projekt und ich muss kein zweites Pendant dazu nadeln - WUNDERBAR!

Heute möchte ich Euch meine erste selbst gestrickte Mütze zeigen, sie stammt aus dem LANG Yarns Anleitungsheft FAM Accessoires Home Nummer 239:


Sie sitzt einfach perfekt und hält meine Öhrchen wunderbar warm :-) !


Die Mütze wird auch perfekt zu dem blauen Wintermantel passen, den ich mir vom Christkind wünsche *vorfreuvorfreuvorfreu*!

Ich wünsche Euch einen gesegneten 4. Advent!!!

Samstag, 10. Dezember 2016

Aller guten Dinge sind 3 ... zum 3. Advent

"Weihnachten ist, wenn die Sterne am Himmel
mit den Lichtern in der Welt um die Wette strahlen."

[Irmgard Erath]

Ja, und zum dritten Advent passt auch der Spruch: Aller guten Dinge sind drei!

Dazu gehören zwei Handschuhe und ein kuschelig-warmer Halswärmer :-) !


Schon ganz lang habe ich davon geträumt, mir ein Paar Fäustlinge selber zu machen, habe mich aber irgendwie an den Daumen nicht herangetraut. Bis mir eine tolle Anleitung aus der Zeitschrift "Liebes Land" in die Hände fiel. Und los ging es mit dem Nadelgeklapper:


Und zu meinem Erstaunen waren die zwei Fäustlinge ruckizucki fertig, dann noch mit Bommel verziert und schon sind kalte Finger kaum noch möglich, hihi!


***


Da noch genügend Wolle übrig war, wurde daraus ein Halswärmer, den ich richtig schön unter meine Winterjacke anziehen kann.


Von mir aus kann der Winter kommen!

Habt einen gesegneten und friedvollen 3. Advent!

Dienstag, 6. Dezember 2016

Schönen Nikolaustag!

Hallo ihr Lieben,

ich bin´s, der Niki, also der Teddy mit der Nikolausmütze :-) !

Nachdem ich heute hier im vor der Tür aufgestellten Stiefel meiner  neuen Mama eingezogen bin, wurde ich von ihr erstmal herzlich willkommen geheißen und vieeeeel zu fest geknuddelt!

Nach dieser anstrengenden Begrüßung habe ich mich in einem unbeobachteten Moment an dem leckeren Plätzchenteller, den ich ebenfalls im Gepäck hatte, gestärkt (Beweis-Selfie nachfolgend).


Wenn ihr genauso brav ward wie meine neue Mama, dürft ihr Euch selbtsverständlich gerne auch ein Plätzchen nehmen, hihi!

Ich wünsche Euch allen einen feinen Nikolaustag!

Samstag, 3. Dezember 2016

2. Advent - Federbäumchenwald...

"Weihnachten ist jener stille Moment,
in dem unsere Seele das Herz berührt."

[Roswitha Bach]


Also wir machen es uns am Wochenende daheim gaaaaanz gemütlich, denn den Advents-Federbäumchenwald habe ich uns einfach nach Hause geholt!


Rehkitz "Bambi" und seine Mama dürfen natürlich nicht fehlen und ich glaube, sie fühlen sich inmitten der dekorierten Tannen richtig wohl!


Oh schaut mal, ich glaube, der Nikolaus ist auch schon fleißig unterwegs! Zwar noch ganz versteckt hinter den Bäumen, aber wenn man genau hinsieht, flitzt er schon von Kinderstube zu Kinderstube...


Die Tannebäumchen habe ich nach der Anleitung aus der aus der Zeitschrift LandIDEE - DekoIDEEN (Winter 4-2016) genäht. Als "Stamm" dienen kleine Äste, die ich extra im Wald gesammelt habe. Ihre Verankerung haben sie in alten Holz-Garnspulen gefunden. Die Verzierungen mit den Borten sind nach meinen eigenen Ideen entstanden.


Ich wünsche Euch nicht nur ein wunderschönes 2.Advents-Wochenende, sondern ...


am Dienstag auch einen schönen Nikolaus-Tag! Ich hoffe, ihr ward alle brav :-) !?!

Samstag, 26. November 2016

Schönen 1. Advent!

"Und so leuchtet die Welt langsam
der Weihnacht entgegen,
und der in Händen sie hält, weiß um den Segen."

[Matthias Claudius]

Jetzt ist sie endlich da, meine Lieblings-Jahreszeit: der Advent!


Meine Advents-Deko habe ich auch schon vorbereitet und einen Lebkuchenmann gehäkelt. Er ist schnuckelige 9 cm groß und nach der Anleitung aus der Zeitschrift LandIDEE - DekoIDEEN (Winter 4-2016) gearbeitet.

Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes 1.Advents-Wochenende!

Samstag, 12. November 2016

Shabby-Kinderstühlchen

Bei einem Antik- und Trödelmarkt, bei dem ich gerne regelmäßig vorbei schaue, habe ich schon vor längerer Zeit einen kleinen alten Kinderstuhl entdeckt. Aus Platzgründen habe ich jedoch nie gefragt, wie viel das gute Stück denn wohl kosten würde...

Als der Stuhl nach Wochen immer noch nicht verkauft war, wußte ich, das ist Bestimmung, der muss mit nach Hause. Der Preis war total in Ordnung und so schleppte ich mein Schätzchen gaaaaanz stolz heim.

Vor meinem Bett hat er jetzt sein Plätzchen bekommen:


Nachdem er sauber geputzt und abgewischt war, wirkte er doch ein bißchen nackig und so habe ich ihm schnellstmöglich eine rot-weiß karierte Garnitur genäht. Durch die Bänder konnte ich die kleinen Kissen wunderbar befestigen.


***


***


Im Moment macht es sich am liebsten mein Kuschelschaf "Lisa" darauf gemütlich :-) !


Samstag, 5. November 2016

Mäuschen mit Tutu :-) !

"Ja, hat die Welt denn schon sowas gesehen??? Eine Maus mit rotem Tutu? Ist das dann eine Ballett-Maus? Wie die wohl schmeckt?"


Die Miezekatze kann es nicht fassen, als sie meine kleine Maus entdeckt, hihi! Da sag ich nur, die Maus von heute legt Wert auf ihr Äußeres und ist modisch bestens informiert! Miezi, laß bloß meine genähte Maus in Ruhe, sonst gibt es mächtig Ärger!


Der Mäuseschnitt stammt aus dem Buch "Claras Geschichten Herbst-Winter: Liebevolle Handarbeiten für Groß und Klein". Die Verzierung und Ausgestaltung habe ich nach meinen eigenen Ideen vorgenommen!


Ich wünsche Euch ein schönes kreatives Wochenende!

Samstag, 22. Oktober 2016

Lotti Federsson (9,5 cm)

Puh, na endlich ist diese Federmama aus dem Haus, jetzt kehrt endlich Ruhe und Entspannung ein ... aber ... mir ist ja sooooo langweilig!!! Mal sehen, was sich dagegen unternehmen läßt ...


Hallo Du, Herr Möwerich, hast Du Lust auf ein Abenteuer?


Also, Du kennst doch sicher aus dem Fernseh diese Kindersendung, ein Junge wird von einem Wichtelmännchen gaaaaanz klein gemacht und fliegt dann mit seinem Hamster und den Wildgänsen durch Schweden. Die Reise ist richtig aufregend und spannend!


Muss bei uns zwei Hübschen ja nicht gar so weit weg sein, nur ein klitzekleiner Ausflug. Am besten wäre es, wenn Federmama gar nix davon mitbekommt!!!


Einverstanden und abgemacht? Juhuuu, ich freue mich! Also los geht´s, ich kletter schnell auf Deinen Rücken:

Lotti Federsson fliegt mit der Möwe davon ... Lotti Federsson fliegt mit der Möwe davon ... lalala tralalaaaaaa!


Oh Herr Möwerich, das war ein wunderschöner Ausflug!!! Ich bin federglücklich und kann jetzt bestimmt gut schlafen ... Federmama wird von unserem Geheimnis nix erfahren :-) ! Bis zum nächsten Mal! Gute Nacht!


PS: Lotti ist ein neues Federbärchen, ich habe den Schnitt von Lissy (Backspaß bei den Federbärchen) ein bißchen abgeändert und den Bauch kleiner gemacht :-) !

Sonntag, 16. Oktober 2016

Bei Ponchos und Schultertüchern kann ich einfach nicht NEIN sagen ...

... wenn ich eine Strickanleitung in die Hände bekomme, MUSS ich sie einfach nacharbeiten!
So geschehen bei diesem Schulterschmücker aus dem Buch "Nadelfeine Kostbarkeiten" vom acufactum Verlag:


Die Spitzenborte wir nach dem Abketten angehäkelt:


***
 

***


Ich trage den Schulterschmücker sehr gerne, er wärmt Herz und Seele!


Und so viel Wolle ist mir am Ende übrig geblieben! Mir fiel ein Stein vom Herzen, dass es geradeso gereicht hat!


Mittwoch, 12. Oktober 2016

Ausflug nach Obermaiselstein

Heute haben wir einen Ausflug nach Obermaiselstein ins Oberallgäu unternommen.

Das Wetter war nach den verregneten und durchwachsenen Tagen ein Traum!

Die Lieblingsbilder von Hillary (meiner Kamera) und mir habe ich Euch selbstverständlich mitgebracht :-) ! Viel Freude beim Anschauen!


***


***


Mein Lieblings-Motiv war dieses kuschelig-wollige Schaf! Es hat sich von meiner Knipserei nicht aus der Ruhe bringen lassen, hihi!


***


***