Samstag, 27. August 2016

Nach der Fußball-EM ist vor der Bundesliga

Also, ich gestehe, dass ich unsere Endstation Halbfinale bei der EM in Frankreich noch immer nicht richtig verdaut habe :-) ! Jaja, da bin ich ein ganz schlechter Verlierer.
Trotzdem gebe ich zu, dass mich der EM-Titel für Portugal freut!

Wie auch immer, nach der Fußball-EM habe ich mir nur eine kurze Pause gegönnt und mich bereits auf die Bundesliga vorbereitet - ähhhh - zumindest nähtechnisch, hihi!

Während der EM habe ich mir ein paas schnuckelige Baumwollstöffchen im Fußball-Look gegönnt und den ersten Schwung davon zu Taschen vernäht:

Zuallerst bekam meine Kollegin eine "Herztasche" geschenkt (nach der Anleitung von Verflixt und Zugenäht/ Gabriele Marks).


In der ersten Bundesliga sind wir aufgrund Vorlieben für jeweils andere Vereine "Spinne Feind", generell beim Thema Fußball, gerade zu EM- und WM-Zeiten, halten wir aber eisern zusammen :-) ! Daher hat sie sich diese Tasche mehr als verdient!


In die untere Fußball-Ecke kann man die Tasche klein zusammenfalten und mit der grünen Kordel zu einem kleinen Beutel zusammen ziehen (= Herzform).


Die Innentasche ist im "runden Leder" gemustert :-) !

Meine Mama hat sich wiederum ein kleines Täschchen für ihre "Glupperl" (bayerisch für Wäscheklammern) gewünscht. Hier habe ich auf die Vorderseite zwei kleine Einstecktaschen genäht und unten einen Boden für einen festen Stand.


Auch hier das Innenleben im Fußball-Design :-) !


Und zu guter Letzt ist noch eine Tasche für mich herausgesprungen - ganz klassischer "Jute-Beutel", hihi!


Ich verbinde mit dieser Tasche meine schwarz-gelbe Liebe zu Borussia Dortmund 1909 ...


und natürlich immer für unsere DFB-Nationalmannschaft!!!


1 Kommentar:

  1. Hihi, da bist du ja fußballtechnisch bestens vorbereitet ;O)))
    Und an Deine Kollegin hast du auch gleich noch gedacht. Na die wird sich ganz sicher mächtig gefreut haben.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Tine

    AntwortenLöschen