Sonntag, 4. September 2016

Ausflug an den Plansee/ Tirol und ein großes Dankeschön an Petrus!!!

Heute bin ich einfach nur happy, weil wir einen schönen Tag am Plansee bei Reutte/ Tirol verbingen durften. Dabei geht ein riesengroßes Dankeschön an den lieben Wettermann Petrus, der uns den Regen erst geschickt hat, als wir schon auf der Rückfahrt sicher im Auto saßen.
Seit Mitte der Woche sagt der Wetterbericht für Sonntag Regen, Regen, Regen an. Der Ausflug war aber schon geplant. Heute morgen habe ich ganz vorsichtig die Äuglein aufgemacht, der Himmel zeigte sich bewölkt, aber es blieb trocken - juhuuuu!

Los geht´s:

Hallo Du wunderschönes Schloß Neuschwanstein, auf unserem Weg zum Plansee konnte ich Dich nur von der Weite bewundern, aber ich bekam zumindest die Gelegenheit für eine kleine Fotopause:


Und hier kommen meine Eindrücke vom Plansee, der zweitgrößte See Tirols. Er hat mich mit seiner ganzen Umgebung stark an den Achensee erinnert und mir sogar einen kleinen Tick besser gefallen, da er - zumindest heute - überhaupt nicht überlaufen war:


***


***


***


***


***


***


***


Auf dem Rückweg haben wir Rast am Parkplatz von Schloß Linderhof gemacht. Für eine Besichtigung war es leider schon zu spät, aber einen kleinen Blick auf unseren Kini und ein entzückendes Türmchen konnte ich fototechnisch noch festhalten:


So, jetzt noch die erste Halbzeit der WM-Qualifikation unserer DFB-Jungs gucken und dann: GUTE NACHT :-) !

Kommentare:

  1. Am Plansee waren wir im Urlaub auch! Eine wunderschöne Gegend und die Farben des Sees einfach genial. Habt ihr Glück gehabt mit dem Wetter, super!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. War bestimmt ein schöner Ausflug!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen