Samstag, 23. April 2016

Neues Sommertuch gestrickt

Der Frühling naht mit großen Schritten! Zeit, aus herrlich leichter Wolle einen feinen Sommerschal zu stricken:


Das Tuch ist nach der Anleitung "Fractal Danger" von Martina Behm entstanden.


Die Wolle stammt von Schöppel - 6 Karat, der Farbverlauf heisst "Lippenbekenntnis", hihi! Ganz genau mein Geschmack!


Danke an meine Lieblingswollverkäuferin Susanne, die mich zu dieser herrlichen Wollauswahl inspiriert hat!


***

***


***


Mittwoch, 20. April 2016

Federbärchen in der Teddys kreativ!

Ich freue mich sooo riesig! In der aktuellen Ausgabe "Teddys kreativ" 03/ 16 ist ein Porträt über die Federbärchen enthalten!


Andrea Weigel, der mein ganz großes Dankeschön gilt, hat einen wunderbaren Text über die Federbärchen und mich geschrieben, ich bin so stolz und einfach nur überglücklich!

Ich freue mich über jeden Leser :-) !!!!

Samstag, 16. April 2016

Meine neue Muuuuh ist kuuuuhl!

Ja, es ist Euch bestimmt nicht entgangen, dass mein Herz momentan absolut für die Bastelpackungen aus dem Hause "Atelier Der Kleine Troll" schlägt. Auf der creativmesse in München habe ich mich mit reichlich Material eingedeckt, das ich jetzt nach und nach abarbeite. Jede Bastelpackung ist ein Genuß :-) !

Traraaaaaa *trommelwirbel* heute darf ich Euch Elvira vorstellen:


Meine Muhkuh ist incl. Hörner 13 cm groß und 15 cm lang und aus ganz weichem Wollfilz genäht!


Obwohl die Kuh deutlich größer ist als meine Mini-Häschen zu Ostern, hat mich das Zusammennähen doch mehr gefuchst als die kleinen Fussel-Hasen-Teile, gerade die Hörner, das Brustteil mit extra-Falzkante und das Aufnähen der braunen Teile.


Aber jetzt, wenn sie so fertig vor mir steht, bin ich ganz verliebt in Elvira und stolz, dass sie so hübsch geworden ist!


Auch das Hinterteil kann sich sehen lassen!


Damit Elvira sich rundherum geborgen fühlt, hat sie gleich ihren eigenen Stall bekommen!


Das Rein- und Raushüpfen funktioniert auch schon einwandfrei!


Die Bastelpackung könnt ihr hier bestellen.

Mittwoch, 13. April 2016

Lustige Köpfe

Puh, da habe ich gerade noch rechtzeitig meine Hausaufgabe geschaftt!
Ich mache gerade einen Cartoon-Zeichen-Kurs und als Vorbereitung auf den zweiten Abend sollten wir aus 12 mehr oder weniger runden Formen je drei unterschiedliche Köpfe zeichnen.

Mir als Neuling wollte das gar nicht so leicht vom Bleistift gehen, hihi! Aber immerhin habe ich doch noch Köpfe zu Papier gebracht. Laut unserem Kursleiter Klaus zeichnen wir anfangs nur auf echtem BUTTERBROTPAPIER :-) !


Samstag, 9. April 2016

Nach dem ganzen Osterstreß ...

... hat sich auch ein Osterhäschen eine Pause verdient ...


Na wie gut, dass ich bei meinem letzten Flohmarktbummel ein klitzkleines und uraltes Kinderstuben-Puppenbettchen ergattert habe. Also Herr Hase, nix wie rein in Dein Feder Gras-Bett!


Hast Du es Dir auch fein gemütlich gemacht? Ja, Dein Erholungsplätzchen sieht kuschelig aus!


Na, dann wünsche ich dem kleinen Mümmelmann eine gute und erholsame Nacht :-) !


Das Häschen ist nach der Bastelpackung "Kaninchen im Stall" von Atelier - Der kleine Troll aus weichem Wollfilz genäht.

Samstag, 2. April 2016

Mokkatässchen gerettet!

Auf dem Flohmarkt habe ich diese kleine Mokkatasse mit dem wunderschönen Blütendekor entdeckt. Leider ist der Rand an einer Stelle schon etwas abgesprungen, aber die ganze Tasse fand ich in sich so geschmackvoll und lieblich, dass sie mit mir nach Hause durfte....
Schon auf dem Heimweg hatte ich eine Idee für die zukünftige Verwendung....


Nach ein bißchen Rumprobieren und ein paar Versuchen später war das gute Stück fertig und wieder vollständig vorzeigbar:


Und weil mein erster Versuch mit dem Tassen-Nadelkissen so gut geklappt hat, habe ich aus meinem Flohmarktschatzkästchen einen zinnfarbenen Kelch, der ungefähr die Größe eines Eierbechers hat, ebenfalls in ein Nadelkissen verwandelt.


Dieses Schmuckstück ist als Ostergeschenk für eine nähbegeisterte Freundin allerdings schon ausgezogen :-) !