Samstag, 29. Juli 2017

Federbärchen "Mäxchen" chillt im Urlaub!


Pünktlich zum Ferienbeginn hat sich Federbärchen "Mäxchen" gestern in den Urlaub verabschiedet. Er verbringt die nächsten sechs Wochen in einem kleinen Cottage in Südwales!


Heute hat er erste Bilder geschickt, die Hollywood-Schaukel ist genau nach seinem Geschmack. Und mit dem Eimerchen kann er regelmäßig sein Fell kühlen ... das Wetter ist traumhaft sonnig ...


Also zugegeben, neidisch bin ich ja schon! Federmama weiß auch, wo sie die nächsten Wochen verbringt: in der Arbeit, hihi! Na gut, zumindest den Eimer kann ich mir unter meinen Schreibtisch stellen, vielleicht fühle ich mich dann auch wie am Meer!


Allen, die in diesen Tagen in die Ferien starten, wünsche ich eine wunderschöne erholsame Zeit und kommt gesund wieder zurück!

1 Kommentar:

  1. Liebe Claudia,

    die Idee mit dem Eimer unter dem Schreibtisch hat was! Wenn es auch nicht GANZ das selbe ist... soifz! Danke für die ♥-Fotos, ich wünsche (zugegeben etwas neidvoll) Deinem Federbärchen eine wunderbare Zeit!

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen