Samstag, 15. Juli 2017

Wollverwertung

Als ich vor kurzem im Rahmen einer Aufräumaktion meine Wollvorräte auf einem Haufen gesehen habe, kippte ich fast aus den Latschen: Wer hat all diese Wollknäul hinter meinem Rücken gekauft und an verschiedenen Stellen der Wohnung versteckt? Wenn ich den Schuldigen finde, dann aber ...


So war die nächste Mission klar: Keine neue Wolle kaufen sondern verwenden, was zu Hause vorhanden ist!


Damit wurde es mal wieder Zeit für eine Anleitung meines Lieblings-Strick-Designers Stephen West, Modell Glacier Sweep (hier geht´s zur Anleitung):

 
2 x 100 g pink-melierte Wolle aus meinen Vorratsschrank konnte ich dafür verarbeiten. Für den Rand musste noch ein Resterl grauer Wolle herhalten.


Wie immer hat mich die Anleitung von Stephen West total fasziniert, der Aufbau seiner Tücher ist phänomenal!


So, und jetzt werde ich wieder abtauchen in die undefinierbaren Tiefen meiner Wollvorräte und das nächste Projekt in Anfriff nehmen, hihi!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen