Samstag, 20. Januar 2018

Giraffe "Schlaffi"

Heute stelle ich Euch meine "Schlaffi" vor, eine alte Steiff-Giraffe, die ich letztes Jahr auf dem Flohmarkt in einer richtigen Ramschkiste entdeckt habe - es war Liebe auf den ersten Blick und ich habe sie sofort aus dem dunklen Karton gerettet :-) !


Schlaffi steht bei mir am Fenster und beobachtet das Leben draußen auf der Straße. Damit sie jetzt im Winter an ihrem laaangen Hals auf keinen Fall friert, hat meine Mama ihr einen kleinen Schal gestrickt, stilecht mit schwarz-gelben Fußballknöpfen (Echte Liebe, hihi) !

Aber auch die Füße sind sehr schmal und dünn, da passen wunderbar vier bayerische Wadlschoner hin, die habe ich Schlaffi ratzfatz gehäkelt :-) :


Ja, und so geschmückt gibt Schlaffi eine ganz wunderbare Figur ab!


***

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen