Samstag, 10. Februar 2018

Gehäkeltes Ferkelchen Rosalotti

"Halloooooooo, ich bin´s, die kleine Rosalotti :-) !"


"Endlich Wochenende, ich habe es mir zum Ausruhen und Einkuscheln in einem Haufen Stroh richtig schön gemütlich gemacht!"


"Federmama sagt, wenn sie mich anschaut, muss sie lachen! Was soll denn das heißen, bitte??? Ach sooo, sie findet meine Schnute so süß, und auch den Blick, meine Figur und meine Wackelohren. Na gut, das kann ich verstehen, bin ja auch ein extrem schönes Ferkelchen!!!"


Nach all den gestrickten Tüchern, Schals und Stulpen stand mir der Sinn, wieder ein kleines Lebewesen zu gestalten.


Wenn ich nach Anleitungen suche, nutzte ich am liebsten ravelry als Inspirationsquelle :-) und so bin ich auf Rosalotti gestoßen! Wer Lust hat, selbst zur Häkelnadel zu greifen; hier geht´s zur Anleitung.


***

1 Kommentar:

  1. LIebe Rosalotti,
    da muß ich deiner Mama absolut Recht geben, du bist total süß!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen