Samstag, 17. März 2018

Huhn Franziska

Ja, bei der Federfamilie wird es frühlingshaft und österlich!

Vielleicht erinnert ihr Euch an meinen Blogeintrag zur creativmesse in München, da hatte ich eine Materialpackung für das "Kleine Huhn" erstanden.

Ja, und selbiges möchte natürlich rechtzeitig vor den Osterfeiertagen fertig sein! So habe ich Nadel und Faden geschwungen und Huhn Franziska (bayerisch: d´Henna-Franzi) zum Leben erweckt:

Schaut mal: in einem kleinen Nest hat sie es sich schon gemütlich gemacht!


Ich finde die kleine Franzi ja wirklich herzallerliebst und habe mich sofort in sie verliebt! Dieser Blick ... *schmelz* ...


Ein paar Schokoeier hat sie auch schon gelegt, so gehen uns an Ostern die Leckereien bestimmt nicht aus!


Wenn ihr Euch auch eine kleine Franzi nähen wollt, schafft ihr das noch locker vor (oder nach) Ostern. Hier könnt ihr die Materialpackung bestellen. Viel Spaß!

1 Kommentar:

  1. Komisch, bei uns macht das der Osterhase, hihi! Deine Franzi ist dir auf jeden Fall gelungen und dann ist sie noch so fleißig.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen