Samstag, 20. Oktober 2018

Gestrickter Schulterwärmer

[Unbezahlte Werbung da Verlinkung auf ravelry und Markennennung - Material selber gekauft]

Ende letzten Jahres - also als man noch ohne Schweißausbrüche stricken konnte :-) - habe ich auf ravelry eine schöne Anleitung für einen Schulterwärmer entdeckt - den Soft Shoulder Cowl/ Shawl von Kris Basta!


Dafür habe ich mir extra zwei Knäuel meiner Lieblingswolle von Rosy Green Woll gekauft (Big Merino Hug in der Farbe "Marmelade").



 Das Teilchen ist so wunderbar weich und angenehm zu tragen, eine wollige Wohltat für den Hals *schwärm*!


Die Anleitung findet ihr hier.


Das Fotografieren war noch in anderer Hinsicht ein Erfolg für mich: ich habe zum ersten Mal bewußt im manuellen Modus meiner Spiegelreflexkamera geknipst und gewußt, was ich dabei tue - juhuuuu! Hillary und ich lernen uns immer besser kennen!


***

Dienstag, 16. Oktober 2018

Frankreich - Deutschland, 20:45 Uhr, Paris

Fußball Deutschland steckt in der Krise,
so lautet Rasenschorsch´s Devise!

Ach Rasenschorsch, was ist das nur für ein Desaster! Die Spiele mit unserer Nationalelf sind ja gruselig, nicht zum Anschauen! Und in die zweite Liga will ich auch nicht absteigen!

Wer A (ver-)sagt, muss auch in B spielen!

Heute abend bekommen wir ´ne richtige Klatsche (Auswärtsspiel beim amtierenden Weltmeister), vielleicht muss es auch soweit kommen, damit ein echter Neuanfang beginnen kann. Bis jetzt ist nichts zu sehen von einem Umbruch: die selben Spieler, der selbe Trainer, die selbe Trostlosigkeit wie bei der WM 2018. Vielleicht ist ab Mitternacht ein Trainerposten frei. Ich will nicht zu viel versprechen, aber Rasenschorsch ist bereits vor Ort in Frankreich. Er würde jederzeit die Herausforderung annehmen. Rasenschorsch for President Nationaltrainer :-) !

Kurz vor seiner Abreise nach Paris hatte Rasenschorsch noch ein kleines Lied auf den Lippen, ganz leise hat er gesungen, aber die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Also stimmen wir ein und singen uns Mut an:

Mit einem Fußball nach Paris
Nur für einen Tag
Mit einem Fußball nach Paris
Weil ich Jogi´s Jungs nunmal so mag
Mit einem Fußball nach Paris
Und vielleicht ein kleiner Auswääärtssieg!


***

Samstag, 13. Oktober 2018

Niederlande - Deutschland, 20:45 Uhr, Amsterdam

Ich warne Euch schon mal vor, Rasenschorsch hat die kommenden zwei Länderspiele unter das Motto "Mit Schlagermusik geht alles besser" gestellt!


"Niederlande gegen Deutschland", sagt Rasenschorsch, "ist ein absoluter Klassiker #NEDGER ! Unser klarer Vorteil ist, dass die Niederländer durch die Nicht WM-Teilnahme keinerlei Spielpraxis und Turnierrhythmus haben, das werden wir heute Abend durch clevere Taktik auszunutzen wissen!"

Aber so viel mehr Spielpraxis haben wir durch unsere drei jämmerlichen Gruppenspiele doch auch nicht, oder?!?

"Ja, Frau Feder ist leider ein schlechtes Beispiel für einen typisch  übellaunigen, nachtragenden und nölenden Deutschland-Fan, davon lassen wir uns die eh schon angespannte Laune nicht noch mehr vermiesen!
Zwei Stunden habe ich in meinem Schallplatten-Archiv im Keller verbracht, um diese einzigartige Fußballhymne auszugraben und mit Euch gemeinsam als Mutmacher für unsere Jogi-Jungs zu trällern. Denn der bekannte und beliebte holländische Sänger und Entertainer R. TORrell wußte schon in den Siebzigern, wie man seine Nationalmannschaft so richtig animiert!
Also bitte, meine verehrte Leserschaft, ich gebe den Ton an und dann geht es los: miiiiiiiiiiiiiieee!

"Wann wird´s mal wieder richtig Fußball,
ein Fußball wie er früher einmal war.
Ja mit Toren von der Ersten bis zur Neunzigsten,
und nicht so traurig und ohne Chance wie beim vorvorletzen Mal."

***

Samstag, 6. Oktober 2018

Püppi Philomena

Vielleicht erinnert ihr Euch noch, als ich im August mein Flohmarktschätzchen, die Schildkrötpuppe Trudi vorgestellt habe.

Die zweite im Bunde hatte damals noch keine Kleidung, aber dank des zwischenzeitlich stattgefundenen Puppen- und Bärenmarkts in Bad Wörishofen hat Philomena - ebenfalls eine alte Schildkrötpuppe mit 25 cm Größe - ein traumhaftes Kleidchen erhalten. Und so darf sie Euch heute ganz stolz begrüßen:


Wie bereits erwähnt, bin ich kein allzugroßer Puppenfan, aber Trudi und Philomena sind mir wirklich ans Herz gewachsen :-) !

Ich wünsche Euch ein feines. kreatives Wochenende! Das Wetter soll ja sonnig werden, ich werde mit Kamera Hillary wohl auf Fotopirsch gehen :-) !

***

Donnerstag, 4. Oktober 2018

Frau Feder goes Instagram

Ach Du liebes Lieschen, wer hätte das gedacht: ich digitaler Dinosaurier habe tatsächlich einen Instagram-Account eröffnet! Ich bin so aufgeregt, als würde ein komplett neues Zeitalter beginnen, hihi!

Aber der Reihe nach: Inzwischen nimmt in meiner Freizeit die Fotografie fast genauso viel Raum wie meine kreativen Tätigkeiten ein. Ohne Kamera Hillary an meiner Seite fühle ich mich fast schon "unvollständig".

Um meine Fotos von meinem Blog und meinem Facebook-Account getrennt zu präsentieren, habe ich mich nach langem Grübeln, Zaudern und Nachdenken für Instagram entschieden. Soll heißen, dass ich dort ausschließlich meine Fotos zeige, die sich um die Fotografie drehen. Meine Handarbeitsprojekte bleiben unverändert auf meinem Blog und Facebook zu sehen.

Falls ihr Lust habt, mir auf Instagram zu folgen, würde ich mich natürlich sehr freuen!!!

@Frau_Feder_fotografiert


***

Dienstag, 2. Oktober 2018

Pink...

...gehört in jedem Fall mal zu meinen Lieblingsfarben :-)!

Aus ein paar Holzperlen, zwei pinki Buddha-Perlen und einem Om-Anhänger habe ich mir dieses farbenfrohe, gutelaunemachende und fröhliche Armband gefädelt:


Habt einen schönen Feiertag!