Samstag, 4. Mai 2019

Mein Schätzchen von der Auer Dult!

Am 1. Maifeiertag haben wir das schöne Wetter auf der Auer Dult am Münchner Mariahilfplatz genossen!

An einem Stand in einer der Kunst- und Antiquitätengassen habe ich hinter einem Stapel altem Leinen ein Ohr aus Mohair entdeckt und mich durchgekämpft, um zu gucken, was an dem Ohr sonst noch hängt.

Zum Vorschein kam ein alter, wirklich alter Teddybär, ziemlich abgeliebt mit vielen kahlen Stellen :-)! Meine Mama hat ihn sofort Karli genannt, aber erst musste ich herausfinden, was mich der alte Geselle kosten sollte...


Die Verkäuferin strahlte mich bei meiner Frage an und meinte nur: Der Teddy sucht eine ganz liebe Bärenmama, sind Sie mit 15,- Euro einverstanden? Und ob, Karli hat so sehr mein Herz berührt, ich bin ganz verliebt in den kleinen Kerl!

Versprochen, er bekommt das beste Bärenzuhause, das er sich vorstellen kann!!!

Samstag, 27. April 2019

Maibaumaufstellen in Bad Wörishofen

Heute wurde in Bad Wörishofen traditionell der Maibaum aufgestellt: Wir waren so früh da, dass wir das Stangerl noch in voller Länge auf dem Boden ablaufen konnten.

Einmal der Blick von unten...


***


und von oben!!!


*** 


Und dann ging es los mit Maschinenkraft "Up, up and away...."


Das Wetter war windig mit einer tollen Wolkenstimmung, aber es hat zum Glück nicht geregnet, so dass alle fleißigen Helfer im Trockenen arbeiten konnten!


***


Am 1. Mai findet dann das Maifest statt!

Dienstag, 23. April 2019

Mein Projekt in der Fastenzeit: ein gestrickter Hase

"Pah", werden vielleicht einige von Euch sagen, "die strickt doch das ganze Jahr, warum soll dieses Projekt ausgerechnet in die Fastenzeit passen?"

Weil mich diese Anleitung vieles gekostet hat: Zeit, Kraft, Nerven, Ausdauer, Geduld, vor allem Geduld.


Ich stricke viel nach englischen Anleitungen, aber bei diesem "Baby Bunny" bin ich an meine stricktechnischen Grenzen gestossen. Mehr als zehnmal wollte ich aufgeben, weil ich mir einfach nicht vorstellen konnte, wie aus der quadratisch zusammengerollten Wollwurst jemals ein Hase mit Kontur entstehen sollte...


Aber meine Aufgabe in der Fastenzeit war, nicht aufgeben, einfach nicht aufgeben. Durchhalten und Zähne zusammenbeissen! Zig mal dieselbe Zeile gelesen, darüber geschlafen, im Internet das Anleitungsvideo vor und zurück geschaut... und langsam, ganz langsam wurde aus der Wollwurst ein Kopf, ein Ohr, ein Schenkel, ein Schwänzchen.


Am Gründonnerstag wurde Hase George fertig und konnte tatsächlich sein erstes Ostern mit uns feiern! Ja, und ich bin richtig stolz auf mich, Eigenlob hin oder her!


[Unbezahlte Werbung, Anleitung und Material selbst gekauft]
Knitting pattern by Claire Garland aka Dot Pebbles, Baby bunny 
Wolle: Strumpfwolle Classic 4-fach Superwash von Wolle Rödel


Auf der Anleitungsseite von Dot Pebbles gibt es noch so viele tolle Anleitungen, ob ich es mal mit dem Wild Rabbit aufnehmen sollte :-)? Einen Verusch wäre es wert, hihi!

Sonntag, 21. April 2019

Ein frohes und gesegnetes Osterfest!

Ich wünsche Euch allen ein frohes, gesegnetes Osterfest mit erholsamen, sonnigen und friedlichen Feiertagen!


In dieses bemalte Osterei habe ich mich auf dem Ostereiermarkt in Bad Wörishofen am Palnmsonntag-Wochenende verliebt! Eine Künstlerin, die solche Feinheiten liebevollst auf die Eierschale bringen kann!

***

Samstag, 13. April 2019

Genähtes Osterhäschen "Greta"

[Werbung, da Markennennung. Anleitung selbst bezahlt]

Ostern naht mit großen Schritten! Da ist mir mein genähtes Häschen "Greta" gerade noch rechtzeitig von der Nähnadel gehüpft!
Eigentlich ist die Anleitung für ein Tier aus Baumwollstoff, aber da meine Mohairvorräte ins Unendliche reichen, habe ich es aus einem kurzflorigem Kuschelstöffchen genäht.
Die Osterkarte mit dem gestickten Mümmelmann habe ich auf einem kleinen, feinen Ostermarkt selbstgemacht von einer lieben, älteren Dame erstanden. Ich glaube, Greta, hat ein Auge auf Herrn Hase geworfen - ist ja auch ein stattlicher Bursche :-)!
Ich wünsche Euch einen gesegneten Palmsonntag und ein schönes Restwochenende!

Anleitung Hase: Zipfelschick

Samstag, 6. April 2019

Perlen-Mala Rosenquartz und Onyx

Getreu meinem Motto "Niemals ohne meine Mala" musste mal wieder Nachschub her und so habe ich aus Rosenquartz- und Onyx-Perlen diese Kette geknüpft:


Mein Ganesha wollte unbedingt mit aufs Foto, da kann ich natürlich nicht nein sagen :-) !

***

Samstag, 30. März 2019

Mein neues Stricktuch: "Glacier Sweep" von Stephen West

[Unbezahlte Werbung, da Verlinkung und Materialnennung]

Das vorangegangene frühlingshafte Wochenende habe ich gleich für ein Fotoshooting meiner in den letzten Wochen und Monaten fertiggestrickten Schultertücher genutzt!


Modell: "Glacier Sweep" von Stephen West (zur Anleitung geht´s hier)
Material: "Bio Balance" von BC Garn


Mein Kreativvorsatz für 2019 lautet: Die Wollvorräte müssen kleiner werden, bevor neues Material gekauft wird! Hiermit ist der erste Schritt getan, juhuuuu! Drei Wollknäuel dieser Qualität komplett aufgebraucht!


Ich wünsche Euch ein traumhaftes, erholsames und entspanntes Wochenende!

***

Samstag, 23. März 2019

Mala curryfarben

Der Frühling macht Lust auf helle, freundliche Farben: da passt meine curry-farbene Mala wunderbar zum bevorstehenden Wochenende!


Material: Holzperlen 6mm, Buddha-Kopf als Guru-Perle, Quaste

Ich wünsche Euch zwei erholsame, sonnige und fröhliche Tage!

***

Samstag, 16. März 2019

Stricktuch "Rising Dawn" von Stephen West

[Werbung, da Verlinkung auf ravelry und Markennennung Schoppel-Wolle/ Stephen West - Westknits]

... gestrickt aus zwei Knäuel "Zauberball Stärke 6" von Schoppel Wolle, Farbe: Marsexperiment

Ich liebe die Anleitungen von Stephen West, sie sind pfiffig durchdacht, einfach und spannend zugleich zum Nachstricken und grandios im fertigen Zustand! Davon bekomme ich nieeee genug :-) !


Die Anleitung für das Tuch "Rising Dawn" findet ihr auf ravelry.

***

Mittwoch, 6. März 2019

Ein Lied nur für mich!!!

[Unbezahlte Werbung, da Verlinkung]
Mein Kollege Jens ist hobbymäßig Liederschreiber. Da ich an meinem Arbeitsplatz in München die schwarz-gelbe Fahne immer hoch halte - obwohl das unter lauter FCB-Fans nicht immer leicht ist :-) - hat er mir als Mutmacher dieses Lied geschrieben. Ein Lied nur für mich *ganzschönstolzbin*!
PS: Der Trainer in der 2. Strophe ist Jürgen Klopp 💝 ECHTE LIEBE!

Hier geht es zum Video auf youtube... 

***

Montag, 4. März 2019

Ich bin ja wirklich ein Faschingsmuffel...

...aber bei leckeren Krapfen kann ich nicht NEIN sagen!

Also wer zum Faschingsendspurt nochmal ein paar mehr Kalorien genießen will, schnell zum Bäcker Eures Vertrauens und yummy yummy einkaufen!


Oder einfach dem neuen Trend folgen und per Krapfenexpress liefern lassen, hihi! Mmmmmmhhhhh -  ich mag am liebesten die mit Marmelade!!!

***

Samstag, 2. März 2019

Mala aubergine-rosé mit OM-Anhänger

Nur für mich eine neue Mala gefädelt: aubergine Holzperlen - 6 mm - mit rosa Zwischenperlen und ein Om-Anhänger aus Messing!


Habt ein schönes, entspanntes und friedvolles Wochenende!

***

Sonntag, 24. Februar 2019

Spritztour am Wochenende :-) !

Was für ein sonniges, frühlingshaftes Wochenende liegt denn da hinter uns! Das schöne Wetter gleich mal für eine Spritztour mit meinem neuen Spielzeug-Mini-Auto genutzt, hihi!

Umweltschutz? Von wegen!!! Gleich mal ganz frech neben drei Krokussen geparkt :-) !


Ich trau mich so frech schreiben, weil wir seit 5 Jahren kein Auto mehr besitzen und ich völlig zufrieden mit den Öffis unterwegs bin!

Habt einen guten Start in die neue Woche! Bis Mittwoch soll es ja richtig warm werden!

***

Samstag, 23. Februar 2019

Ich bin so stolz!!!

[Unbezahlte Werbung, da Markennennung]

Erinnert Ihr Euch, als ich vor ein paar Wochen meine gstrickten Loferl für meinen Kollegen vorgestellt habe (hier geht´s zum damaligen Post)? Vor lauter Freude über die Anleitung und die fertigen Wadlstrümpfe habe ich an die Zeitschrift "Die Allgäuerin" geschrieben, ein Foto eingesandt und mich für den Artikel bedankt!


Tadaaaa, in der aktuellen Ausgabe wurden meine Nachricht plus Foto als Leserbrief veröffentlicht, juhuuu! Ich freu mich so und bin unglaublich stolz! Ein herzliches Dankeschön an die Redaktion!

***


Samstag, 16. Februar 2019

Steckschal in rot

[Werbung, da Verlinkung und Markennennung]

Na, ich lasse mich von dem warmen und sonnigen Wetterchen draußen nicht täuschen! Die Tage, an denen es um den Hals ruhig noch ein warmer Schal sein darf, kommen bestimmt nochmal wieder :-) !


Anleitung: MissMarple Scarf von SusanneS-vV auf ravelry
Wolle: online Linie 55 Montego Glanz

***

Samstag, 9. Februar 2019

Geknüpfte Mala - grau in braun

Aus einem vorherigen Projekt hatte ich noch graue Holzperlen (4mm) übrig und habe daraus diese kurze, aber feine grau-braune Mala geknüpft.


Das Besondere für mich: bei der Guru-Perle habe ich eine echte Rudraksha-Perle (= trockene Samenkapsel vom Rudraskha-Baum) einarbeiten können!

***

Samstag, 2. Februar 2019

An Mariä Lichtmess endet die Weihnachtszeit ...

[Werbung, da Verlinkung und Merkennennung]
... da halte ich mich streng an den Termin im Kirchenkalender! Schließlich gehört Weihnachten zu meiner allerliebsten Zeit im Jahr!

Diesmal gibt es eine Besonderheit und ... pssssstttt ... ich bitte Euch ganz leise zu lesen... Also der Nikolaus (das Wort Weihnachtsmann will mir nicht über die Lippen Tasten) hat bei mir seine Winterwäsche deponiert. Nach all der vielen Arbeit nimmt er sich jetzt Zeit für ein Sommerschläfchen. Und damit die Kleidung nächsten Dezember wieder tiptop aussieht, habe ich ein Auge drüber geworfen, geflickt, gewaschen und zum Trocknen aufgehängt. Ich werde die Teilchen hüten wie meinen Augapfel, und jetzt lassen wir dem Nikolaus seinen wohlverdieneten Urlaub :-) !


Na gut, ich habe Euch ein bißchen angeflunkert, der Nikolaus hat seine Wäsche bei mir nicht abgegeben, aber falls er mal vorbeikommt, habe ich die komplette Garderobe nachgestrickt! Es war eine fuselige und fummelige Arbeit, vor allem die Handschuhe! Alle Teile wurden mit dem Nadelspiel gearbeitet (Größenvergleich: auf der Leine sind Wäscheklammern aus der Puppenstube, ca 3 cm groß).


Die Anleitung Santa´s Laundry Line von Eleonore von Castelmur findet ihr auf ravelry.
Material: Strumpfwolle 4-fädig von Wolle Rödel, Nadelspiel: 2,5 mm


***


***


***


***


Ich wünsche Euch ein wollig warmes Wochenende und einen feinen Mariä-Lichtmess-Tag!

Samstag, 26. Januar 2019

Geknüpfte Mala mit Ganesha-Anhänger und Onyx-Perlen

Der silberne Ganesha-Anhänger hat eine weite Reise auf sich genommen, um meine Mala als Highlight zu verschönern! Er wurde mir von einer Kollegin aus ihrem Indien-Urlaub über Silvester 2018/ 2019 mitgebracht. Die schwarzen 6mm Onyx-Perlen habe ich mir zu Weihnachten gewünscht, und so haben sich die beiden Schmuckstücke von ganz alleine zu einer Mala zusammengefügt...knüpft :-):


Die Guru-Perle ist ebenfalls aus Onyx, bei den pinki Zwischenperlen handelt es sich um Holzperlen (8 mm).

Ich liebe meine Mala!

***

Samstag, 19. Januar 2019

Mala Nummer 1 ...

... nach meinem Knüpf-Workshop!

Mein erster Versuch, die Perlen selber zu knüpfen! Mit dem Ergebnis war ich nicht zufrieden und habe alles nochmal aufgeribbelt. Beim zweiten Knüpfen viel dazu gelernt, so kann ich meine Mala mit Stolz tragen!


Verwendeter Edelstein: Jadeperlen 6 mm
Knüpfgarn: hellrosa Seidenkordel 0,8 mm

***

Sonntag, 13. Januar 2019

Gut, dass ich im Sommer vorgearbeitet habe, denn...

...die warmen Sachen um den Hals zahlen sich JETZT aus!

[Werbung, da Verlinkung und Markennennung]


Das Geniale an diesem Schal ist, dass er komplett in der Runde gestrickt wird und durch Ab- und Zunahmen auf der jeweils gegenüberliegenden Seite seine asymmetriche Form erhält! Na und die Volants sind sowieso ganz nach meinem Geschmack :-)!


Ich wünsche Euch einen schönen, gemütlichen und erholsamen Sonntag! Bei den Winterbedingungen wird das ganz klar ein Indoor-Tag, hihi!


Anleitung: Hasukai Cowl von Hiroko Fukatsu: hier gehts zu ravelry
Wolle: Malabrigo Lace

***

Sonntag, 6. Januar 2019

Sternsinger

Zu Weihnachten habe ich diese süßen kleinen (sie sind ca. 4 cm groß) Heiligen Drei Könige geschenkt bekommen. Es handelt sich um Holzfiguren aus dem Erzgebirge und ich bin einfach nur verliebt in mein Geschenk!

Brav haben sie sich auf ihrem weiten Weg nach Bethlehem noch von mir fotografieren lassen.

Ich wünsche Euch einen ruhigen und gemütlichen Feiertag! Für alle, die wie wir hier in München im Schnee versinken: passt gut auf Euch auf!


***

Samstag, 5. Januar 2019

Zum Jahresbeginn etwas Farbenfrohes ...

... zum Beispiel meine selbstgefädelte Mala in feuerrot :-) !


Ich wünsche Euch ein schönes, friedliches und erholsames erstes Wochenende in 2019!

***

Dienstag, 1. Januar 2019

Gutes neues Jahr 2018!

Ich wünsche Euch ein frohes, glückliches und gesundes neues Jahr 2019!


Die Glücksschweinderl-Kekse haben wir gestern während des Quali-Springens bei der Vierschanzentournee in GAP gebacken. Unsere Jungs können ja auch viel Glück brauchen, bin grad am Gucken und wünsche ihnen supergute Platzierungen!