Dienstag, 31. Dezember 2019

Ein gutes neues Jahr 2020!

Ich wünsche Euch allen ein glückliches, gesundes und kreatives neues Jahr!

Pünktlich vor Mitternacht ist mir noch dieses süße gestrickte Glücksschwein von den Nadeln gehüpft, es heisst Dorle und ich hoffe, es macht seinem Namen als Glücksbringer alle Ehre!


[Unbezahlte Werbung]
Anleitung: "Daisy the Pig" von Lovely Knit Creation
Wolle: Cool Wool Baby von Lana Grossa

***

Mittwoch, 25. Dezember 2019

Mein heißgeliebtes Glücksschwein "Heidi"

[Unbezahlte Werbung]
Schaut mal, ist dieses Schweinderl nicht herzallerliebst? Ich bin komplett hin und weg, quasi seit dem ersten Blick schockverliebt und dieses Gefühl hört zum Glück auch überhaupt nicht auf! Das Beste: Glücksschwein "Heidi" gehört mir - juhuuuuuuuu!


Geschenkt hat es mir die liebe Anke Dörr, quasi eine vorgezogene Weihnachtsüberraschung, denn ich habe es schon letzten Freitag bekommen! Kennengelernt haben Anke und ich uns über ebay in der Kategorie Bärenmachen :-), und als Bärenmacher haben wir uns auch gleich ins Herz geschlossen! Anke ist eine begnadete Bärenkünstlerin und ihre Werke könnt ihr auf ihrer Facebook-Seite Bärwerk bewundern. Aber Heidi, Heidi gehört mir!

Ich wünsche Euch allen frohe und besinnliche Weihnachtstage!

***

Samstag, 21. Dezember 2019

Wichtige Verkehrsinformation für alle Weihnachtsteilnehmer!

[Unbezahlte Werbung wegen Verlinkung, Material selbst bezahlt]

"Achtung, Achtung: Auf dem Weg zum Christkind befindet sich - neben Strohsternen, Weihnachtskarten und Adventskränzen - ein herrenloser Mini-Strickpullover auf der Straße! Die Autofahrer werden gebeten, vorsichtig zu fahren, aber auf keinen Fall über das Kleidungsstück!


Den Besitzer, vermutlich einen eifrigen Helfer des Christkinds, der den Pulli im Eifer des Weihnachtsgefechts verloren haben könnte, möge sich umgehend an der Himmelfahrtspforte melden! Danke für Ihre Aufmerksamkeit!"

Ich wünsche Euch einen wunderschönen 4. Advent!

Inspiration für den Mini-Pulli: Tiny Sweaters von Malia Mae, abgeändert nach meinen Vorstellungen
Wolle: Cool Merino Wool von Lana Grossa

***

Mittwoch, 18. Dezember 2019

Habt ihr am Samstag Abend schon was vor :-) ?

[unbezahlte Werbung]

Na dann habe ich den ultimativen Tipp für Euch! Macht Euch doch einen gemütlichen Abend auf der Couch und lasst Euch von "Verstehen Sie Spaß?" um 20:15 Uhr (ARD) die Laune versüßen.

Warum? *Trommelwirbel*: Ich hatte im Oktober 2019 das unglaubliche Glück, live bei der Aufzeichnung in den Bavaria Filmstudios dabei zu sein!


Durch ein Gewinnspiel meiner Lieblingsbuchhandlung in Bad Wörishofen habe ich eine Eintrittskarte gewonnen, juhuuuu! Die Buchhandlung diente als Location für die versteckte Kamera, um den wohl berühmtesten deutschen Entertainer mächtig aufs Korn zu nehmen - neee, mehr wird nicht verraten, selber gucken!

Also wenn ihr einschaltet, habt ihr nicht nur die Möglichkeit, tolle Stars, wirklich lustige Streiche und ein Musik-Highlight zu genießen, sondern fünf gutaussehende Damen im Publikum zu bewundern, hihi!

Das Foto zeigt meinen Sitzplatz in der zweiten Reihe, na also näher kann frau den Stars doch nicht sein!

***

Samstag, 7. Dezember 2019

Der Wunschzettel


[unbezahlte Werbung, Bastelpackung selbst bezahlt]

Hand aufs
Herz - habt ihr Euren Wunschzettel ans Christkind schon losgeschickt? Langsam wird es Zeit, damit all die Wünsche noch rechtzeitig zu Weihnachten erfüllt werden können! 

Mein kleiner Hase Pieter hat seinen Wunschzettel heute eingeworfen. Ich drück die Daumen, dass alle Wünsche in Erfüllung gehen!


Die kleine Weihnachtsdeko habe ich selbstgenäht nach der Bastelpackung "Post van Pieter" von Atelier Duimelotje, deutsche Übersetzung von Atelier Der kleine Troll.

Ich wünsche Euch ein bezauberndes, kerzenerleuchtetes und besinnliches 2. Adventswochenende! Fühlt Euch alle fest gedrückt!

***

Mittwoch, 9. Oktober 2019

Gehäkelte Augenpads

Schon lange spiele ich mit dem Gedanken, mir Augen-MakeUp-Entferner-Pads selber zu häkeln. Als ich vor ein paar Tagen in meinem Lieblings-Bio-Supermarkt dieselbigen zum Kaufen vorfand, war mein Ehrgeiz geweckt!

Nach einiger Recherche im Internet habe ich "meine" Anleitung gefunden und direkt losgelegt!


Die rosafarbenen Pads sind aus einem 100%-igen Baumwoll-/ Topflappengarn genadelt, die roten aus einer Mischung von 85% Baumwolle und 15% Kapok. Jetzt müssen sich beide Qualitäten in der täglichen Anwendung bewähren :-) !

Aktuell teste ich gerade noch weitere Woll-Qualitäten aus, soll ja schön weich im Gesicht sein!

(Unbezahlte Werbung)
Anleitung: Caros Fummeley Kosmetikpads
Rote Wolle: Lieblingsfarben von myboshi - chillirot

***

Mittwoch, 2. Oktober 2019

Spätsommertag in Lindau

Montag = Regenwetter
Heute = Regenwetter

ABER: gestern haben wir das Spätsommerwetter mit einem Ausflug nach Lindau nochmal richtig ausgenützt! Ein wunderschöner Urlaubstag mit mediterranem Flair, fast wie in Bella Italia :-) !


***


***


***


***


***


***


***


***


***

Sonntag, 29. September 2019

Feuerroter Glücksbringer

Mit dieser Mala um meinen Hals kann mir (hoffentlich) rein gar nix mehr passieren:

Neben den feuerroten Schaumkoralle-Perlen und einem bunten Glas-Mandala-Anhänger habe ich diese Mala mit tibetischen drei Augen Dzi Perlen geknüpft!



Dzi Perlen (= tibetisch für Himmelsperlen) werden eine vielfältige Schutzkraft nachgesagt  (Gesundheit, Liebe, Geld), sie sind mystische und sagenumwobene Perlen. Man erzählt sich seit fast 5000 Jahren die unterschiedlichsten Geschichten darüber. Aber was man sicher weiß ist, dass sie den Träger beschützen! Kann ich brauchen, und optisch schön sehen sie neben den o.g. Vorteilen allemal aus :-) !

***

Samstag, 21. September 2019

Töröööö - Strickelefant "Ela"

[Unbezahlte Werbung, da Verlinkung auf ravelry und Markennennung, Anleitung und Material selbst gekauft]

Sodalaaaa, langsam bekommt mein Stricktier-Kindergarten ganz schön Zuwachs! Heute - töröööö - darf ich Euch voller Stolz meine Elefantendame "Ela" vorstellen!


Extra fein gemacht hat sie sich für unser Fotoshooting mit Kleid und passenden Schühchen!


Anleitung: "Ela" von Mary Jane's Tearoom, ihr findet sie hier.
Verwendete Wolle: Cool Wool von Lana Grossa in grau, rot, beige und braun


Ich liebe die Anleitungen von Mary Jane's Tearoom, v.a. da es sie jetzt extra für's Nadelspiel gibt. Mit dieser Aussicht konnte ich Projekt Ela in Angriff nehmen. Denn an was ich mich überhaupt nicht gewöhne, ist schlabberige Strickteile zusammenzunähen! Da stricke ich die Teilchen lieber gleich rund in einem Stück! Hierzu verwende ich am liebsten die Ministrickspiele von KnitPro mit nur 10 cm Nadellänge, die es auch in "Zwischengrößen" wie z.B. 3,25 mm gibt.


xxx

Freitag, 13. September 2019

Ausflug für die Seele "Kloster Holzen"

Gestern konnten wir ganz spontan und völlig ungeplant an einem Ausflug zum Kloster Holzen in Allmanshofen (zwischen Augsburg und Donauwörth) teilnehmen!

Die barocke Kloster- und Wallfahrtskirche kann es an Schönheit, Stuckarbeiten, Engerl und Putten jederzeit mit der Wieskirche bei Steingaden aufnehmen - ein Traum!


Das ganze Klostergelände, das aus einem Restaurant, Hotel und einer Werk- und Betreuungsstätte für Menschen mit Behinderung besteht, zeichnet sich durch eine wunderbare Atmosphäre aus, die zum Wohlfühlen und Seelebaumelnlassen einlädt!


Besonders schön ist auch der Klostergarten mit seiner tollen Architektur, Brunnen, Blumen- und Gemüsebeeten, und den Apfelbäumen, die Brautpaare nach der Vermählung hier pflanzen. Dazu liegt die Anlage auf einer Anhöhe, so dass sich ein traumhafter Blick in die Weite eröffnet!


Hierher kommen wir bestimmt wieder einmal, schon allein wegen der Herzlichkeit der Bewohner!

***

Samstag, 17. August 2019

To jump or not to jump...

[Werbung, da Verlinkung auf ravelry und Markennennung, Anleitung und Material selbst bezahlt]

... that's the question, die sich mein kleines gestricktes Entenküken FRED jetzt stellen muss :-) !


Nach meinem Fastenzeitprojekt mit Häschen George und meinem ultimativen Stricktipp gegen Schwitzen bei heißen Temperaturen (Gans Erika) habe ich mich an ein drittes Stricktier von Claire Garland aka Dot Pebbles gewagt: tadaaaaaa "Little duckling", das kleine Entenküken, das bei mir FRED getauft wurde!


Nachdem es diese Woche hauptsächlich nass von oben wurde, macht es nix, wenn auch die Enten-Unterseite nass wird :-) !

Material: zweifädig gestrickt aus Wolle Rödel Strumpfwolle sowie Beilaufgarn essentials super kid mohair + silk von rico design
Anleitung: Little duckling


Habt ein feines, sonniges UND erholsames Wochenende!

***

Samstag, 10. August 2019

Emotional schwierige Zeiten erfordern...

eine emotional beruhigende Tätigkeit! Und so wurde es allerhöchste Zeit, mal wieder eine Mala zu knüpfen:


Material:
  • crackle Glasperlen rosa - 6mm
  • pinki Lavaperlen - 8mm
  • Guruperle: Rudraksha
  • Pinki Quaste

    ***

Samstag, 3. August 2019

Federbärchen Olivia (15cm)

Mein Glücksmoment im Juli 2019: Wenn ein Dir liebgewordener Mensch Dich dazu animiert, mal wieder ein Federbärchen zu nähen!

Tadaaa, genau aus diesem Grund kann ich Euch heute die kleine Olivia vorstellen, genäht nach einem nigelnagelneuen Federbärchenschnitt!


Bin gaaanz verliebt in die kleine Zuckerschnute *love*!

Habt ein wunderschönes, sommerliches und kreatives Wochenende!

***

Samstag, 27. Juli 2019

Schöne Ferien!

Mein letzter Schultag liegt heuer 25 Jahre zurück... und trotzdem überkommt mich jedes Jahr am letzten Schultag eine unglaublich positive Ferienstimmung, obwohl ich - von einer Woche Mitte August abgesehen - in dieser Zeit gar keinen Urlaub habe...

Ich empfinde die sechs Wochen Sommerferien in der Stadt fast als "ruhige" Zeit, die Öffis sind leerer, im Bekannten- und Freundeskreis sind viele weggefahren und die heißen Temperaturen zwingen einen ohnehin, das Leben etwas gechillter anzugehen...

Fernweh kenne ich nicht, dafür ein unglaubliches #nahweh...das Wort habe ich vor kurzem entdeckt und es beschreibt meine Art Urlaub zu machen perfekt!


Allen, die jetzt ihre Hauptferienzeit vor sich haben, wünsche ich von ganzem Herzen eine gute, erholsame und positiv-unvergessliche Zeit! Lasst es Euch gut gehen und genießt es, die Seele baumeln lassen zu können!

***

Samstag, 13. Juli 2019

GanS schön heiß - meine gestrickte Erika!

[Werbung, da Merkennennung und Verlinkung]

Erinnert ihr Euch noch an mein Fastenzeit-Strickprojekt, mein Hase George? Pah, damals wußte ich noch nichts von der Möglichkeit für eine gestrickte Gans! Die Herausforderung ging also weiter, und ich erkläre die Anleitung für Jemima Duck zu einem absolut sommertauglichen Strickvorhaben!!!

Denn nur, wer bei 38 Grad im Schatten zweifädig (ein Strang Sockenwolle, ein Strang Silkmohair-Garn) stricken kann, ohne dass die Maschen verfilzen, hat ein ausreichend kühles Plätzchen gefunden, um den Wüstentemperaturen der letzten Wochen zu entfliehen!!!

*Trommelwirbel*, Federmama proudly presents: meine gestrickte Gans ERIKA


Auch wenn Eigenlob st***t, muss ich zugeben, dass ich richtig verliebt in Erika bin. Sie hat mich stricktechnisch wieder den letzten Wollnerv gekostet, aber auch bei ihr habe ich nicht aufgegeben ... und es hat sich gelohnt :-)! Dieser Blick *schmelz* ...


Anleitung: Jemima Duck von Claire Garland aka dotpebbles
Material: Meilenweit in beige von Lana Grossa

***

Samstag, 29. Juni 2019

Was für ein Sommer...

Ich ... bei dieser Hitze, meine Haare sehen genau so aus wie bei meinem gehäkelten Alpaka Nepomuk!


Hoffentlich findet ihr immer ein schattiges Plätzchen, passt gut auf Euch auf!

Anleitung Alpaka: Edwards freche Tierparade von Kerry Lord

***

Sonntag, 9. Juni 2019

Strickkätzchen "Miss Minty"

[Unbezahlte Werbung, da Markennennung]

Sodala, nachdem mein Fastenzeitprojekts-Hase all meine Nerven gekostet hat, war es Zeit, für eine neue knifflige Strickaufgabe:

Tadaaaa, ein gestricktes Kätzchen namens Miss Minty!!!


Anleitung: Tearoom Girl Cat von Mary Jane's Tearoom
Material: cool wool baby von Lana Grossa in grau, weiß und rosa

Ich wünsche Euch ein gesegnetes Pfingstfest und erholsame Feiertage!

***

Donnerstag, 23. Mai 2019

Mein neues Stricktuch: "Dotted Rays" von Stephen West

[Unbezahlte Werbung, da Verlinkung und Markennnennung]

Ich hatte Euch ja von meinem Vorhaben berichtet, meinen Wollvorrat einigermaßen in den Griff zu bekommen. Und welche Vorlagen eignen sich hier besser, als schöne große Tücher von Stephen West, die dazu auch noch völlig bunt und farbenfroh sein dürfen?


Modell: "Dotted Rays" von Stephen West (zur Anleitung geht´s hier)
Material: "wool cotton 4ply" von ROWAN (einfarbig rot und grün), "Mille colori socks and lace" von Lang Yarns (Farbverlaufswolle)


***


***


***

Samstag, 4. Mai 2019

Mein Schätzchen von der Auer Dult!

Am 1. Maifeiertag haben wir das schöne Wetter auf der Auer Dult am Münchner Mariahilfplatz genossen!

An einem Stand in einer der Kunst- und Antiquitätengassen habe ich hinter einem Stapel altem Leinen ein Ohr aus Mohair entdeckt und mich durchgekämpft, um zu gucken, was an dem Ohr sonst noch hängt.

Zum Vorschein kam ein alter, wirklich alter Teddybär, ziemlich abgeliebt mit vielen kahlen Stellen :-)! Meine Mama hat ihn sofort Karli genannt, aber erst musste ich herausfinden, was mich der alte Geselle kosten sollte...


Die Verkäuferin strahlte mich bei meiner Frage an und meinte nur: Der Teddy sucht eine ganz liebe Bärenmama, sind Sie mit 15,- Euro einverstanden? Und ob, Karli hat so sehr mein Herz berührt, ich bin ganz verliebt in den kleinen Kerl!

Versprochen, er bekommt das beste Bärenzuhause, das er sich vorstellen kann!!!

Samstag, 27. April 2019

Maibaumaufstellen in Bad Wörishofen

Heute wurde in Bad Wörishofen traditionell der Maibaum aufgestellt: Wir waren so früh da, dass wir das Stangerl noch in voller Länge auf dem Boden ablaufen konnten.

Einmal der Blick von unten...


***


und von oben!!!


*** 


Und dann ging es los mit Maschinenkraft "Up, up and away...."


Das Wetter war windig mit einer tollen Wolkenstimmung, aber es hat zum Glück nicht geregnet, so dass alle fleißigen Helfer im Trockenen arbeiten konnten!


***


Am 1. Mai findet dann das Maifest statt!

Dienstag, 23. April 2019

Mein Projekt in der Fastenzeit: ein gestrickter Hase

"Pah", werden vielleicht einige von Euch sagen, "die strickt doch das ganze Jahr, warum soll dieses Projekt ausgerechnet in die Fastenzeit passen?"

Weil mich diese Anleitung vieles gekostet hat: Zeit, Kraft, Nerven, Ausdauer, Geduld, vor allem Geduld.


Ich stricke viel nach englischen Anleitungen, aber bei diesem "Baby Bunny" bin ich an meine stricktechnischen Grenzen gestossen. Mehr als zehnmal wollte ich aufgeben, weil ich mir einfach nicht vorstellen konnte, wie aus der quadratisch zusammengerollten Wollwurst jemals ein Hase mit Kontur entstehen sollte...


Aber meine Aufgabe in der Fastenzeit war, nicht aufgeben, einfach nicht aufgeben. Durchhalten und Zähne zusammenbeissen! Zig mal dieselbe Zeile gelesen, darüber geschlafen, im Internet das Anleitungsvideo vor und zurück geschaut... und langsam, ganz langsam wurde aus der Wollwurst ein Kopf, ein Ohr, ein Schenkel, ein Schwänzchen.


Am Gründonnerstag wurde Hase George fertig und konnte tatsächlich sein erstes Ostern mit uns feiern! Ja, und ich bin richtig stolz auf mich, Eigenlob hin oder her!


[Unbezahlte Werbung, Anleitung und Material selbst gekauft]
Knitting pattern by Claire Garland aka Dot Pebbles, Baby bunny 
Wolle: Strumpfwolle Classic 4-fach Superwash von Wolle Rödel


Auf der Anleitungsseite von Dot Pebbles gibt es noch so viele tolle Anleitungen, ob ich es mal mit dem Wild Rabbit aufnehmen sollte :-)? Einen Verusch wäre es wert, hihi!