Sonntag, 12. April 2020

Frohe und gesegnete Ostern!

Eigentlich komme ich mit dem "Daheimbleiben" in Zeiten der Corona-Krise gut zurecht, aber heute beim Frühstück hat mir die Osterkerze als Sinnbild für die Auferstehung Jesu so sehr gefehlt. Normalerweise suchen wir unsere Osterkerze auf Ostermärkten aus, wo sie liebevoll von KunsthandwerkerInnen gefertigt werden...
Nach dem Frühstück waren wir in unserer Kirche "Zu den Hl. Engeln" in München, dort standen die Osterkerzen, die normalerweise im Ostergottesdienst vom Osterfeuer entzündet und an die Gläubigen verteilt werden, zum Mitnehmen bereit! Ich habe mich so gefreut und bin unserer Gemeinde so dankbar für dieses Geschenk!

Ich wünsche Euch allen frohe und gesegnete Ostern!

***

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen