Samstag, 22. August 2020

Nostalgisches Flohmarktschnäppchen

Heute waren wir auf einem Flohmarkt einer ehemaligen traditionellen bayerischen Gastwirtschaft. So ein Ausverkauf stimmt mich grundsätzlich nostalgisch, ja fast wehmütig. All die Dinge hatten doch einmal ihre Daseinsberechtigung, ihren Wert, ihre Bedeutung ... und werden dann zu einem Schnäppchenpreis angeboten.

Ich habe mich dabei in dieses alte Bügeleisen verliebt, es rief sofort ganz laut "Nimm mich mit!". Und ja, ich tat es, für EUR 4,80 gehörte das gute Teil mir und bekommt eine zweite Chance, quasi eine Bügeleisenpension :-) !

Und wisst ihr was, es funktioniert einwandfrei, juhuuuu! Es hat so eine niedliche handliche Größe! Und da ich gerade dabei bin, eine zweite Ladung Mund-Nasen-Bedeckungen zu nähen, konnte ich es gleich wunderbar für meine neue Falttechnik einsetzen, der kleine Schatz wird heiß wie ein Sommertag im August in Bayern, haha!

Über meine Masken, vor allem meine Origami-Erkenntnis in Bezug auf die richtige Legetechnik, folgt ein eigener Post! Aber ihr erkennt bestimmt das weiß-blaue Rautenmuster, wurde ja auch höchste Zeit für einen bayerischen Mund-Nasen-Schutz!

***

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen