Samstag, 17. Oktober 2020

Meine Mission "Selbstgestrickte Weihnachtssocken" hat begonnen!

Nachdem mich vor ein paar Wochen stricktechnisch der Sockenhype erwischt hat, stricke ich dieses Jahr Socken als Weihnachtsgeschenke für Leute, denen ich sonst vermutlich nichts schenken würde: meine Lieblingsverkäuferin im Bioladen, eine liebgewordene Bedienung in einem Café, meine Friseurin, die mit mir alle Haarlängen mit Begeisterung mitträgt, kurz gesagt, Menschen, die mir in kurzen Begegnungen gut tun. Dafür möchte ich mich mit diesen selbstgestrickten Socken bedanken.

Los geht es mit einem Geschenk für meine Friseurin: ich wünsche ihr, dass ihr diese Socken nach einem langen Arbeitstag auf der Couch kuschelig warme Füße schenken :-) !

Anleitung: Das Muster am Schaft läuft unter dem Begriff "falsches Patentmuster"

Wolle: Austermann "hand-painted" [Unbezahlte und unbeauftragte Werbung - Material selbst bezahlt]

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

***

Keine Kommentare:

Kommentar posten