Montag, 28. Juni 2021

Fußball-Brexit!

Rasenschorsch is speaking - am I talking to London? Yes ... hello ... ich möchte hiermit offiziell die Ankunft von eleven gutaussehenden, hochmotivierten German Jungs ankündigen ... tomorrow ... with their boss Jogi im Schlepptaus. Sie kommen, um zu siegen in diesem Wimpel-Stadion, na den Brexit in der EM vorantreiben, hahaha, do you understand?

Sie wollen ein bißchen fish and chips mit Euren bad boys spielen, und wenn die uns einen Strich durch die Rechnung machen, können sie sich gleich auf eine Nacht im Tower oder ein Bad in der Themse gefasst machen! (Rasenschorsch, bitte, wir wollen doch friedlich und fair miteinander kommunizieren!!!)

Ok, worauf ich hinaus will, ich organisiere das Rasen- äh Rahmenprogramm für unser Team. Da gibt es bei Euch doch z.B. dieses Kerzenfigurenkabinett. Wie wäre es, wenn wir unsere EM-Jungs in Wachs verewigen lassen?

Oder habt ihr auch ein wenig königliche Präsenz im Angebot? Ein Ritterschlag vielleicht? Ritter Rasenschorsch - kurz RiRasch! Oder in Eurer Sprache: Sir Field-George, hahaha! (Bist Du jetzt größenwahnsinnig geworden??? Leg sofort auf!)

What do you mean? Impossible? Ahhhh Mission Impossible? Oh, aber gerne, gleich ein ganzer Kinofilm mit unseren Buben? Na da sagen wir nicht nein, thank you! Mit dem Dreh können wir gleich am Mittwoch beginnen, bis zum Viertelfinale haben wir den Streifen locker im Kasten!

***

Sonntag, 27. Juni 2021

Sag's mit Blumen - deutschlandweite Blumengeste!

[Unbezahlte und unbeauftragte Werbung, die Aktion berührt mein Herz!]

Heute am Sonntag, 27.06.2021, hat Fleurop mit seinen Partnerfloristen die größte Blumengeste Deutschlands initiiert. Als Dankeschön für den Zusammenhalt und die Treue in den letzten eineinhalb Jahren haben fleißige Blumenhändler*innen deutschlandweit wunderschöne Blumensträuße verteilt!

Ich hatte das große Glück, in Bad Wörishofen ein Sträußlein zu finden. Danke an Blumen Silvia - Bad Wörishofen für die liebevolle und zahlreiche Verteilung in der Stadtmitte! Ich musste die Blumen leider an Ort und Stelle zurücklassen, bei der Hitze wollte ich ihnen eine Zugfahrt bis Münchern nicht zumuten. Aber ein Finder nach mir hat sich bestimmt riesig gefreut!

 ***

Donnerstag, 24. Juni 2021

Rasenschorsch außer Rand und Band!

Ihr könnt Euch nicht vorstellen, was hier los ist! Seit feststeht, dass die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Achtelfinale teilnehmen darf, ist Rasenschorsch nicht mehr zu bremsen!

Rasenschorsch, bitte, wir sind im ACHTELfinale, und das mit Ach und Krach! Nein, wir singen nicht zum 32. Mal die Nationalhymne und nimm endlich die Deutschlandfahne von meinem Bildschirm, ich seh nix mehr auf meinem Laptop. Du willst Blumen nach Herzogenaurach schicken??? Bitte, aber das zahlst Du von Deinem Taschengeld! Meinetwegen, umarm die Vase und sing "Tor für Deutschland"!

Hoffentlich gibt das kein böses Erwachen, wenn wir nächsten Dienstag in London auftauchen! Was ist Euer Tipp? Schaffen wir es ins Viertelfinale? Unsere Daumen sind gedrückt!

***

Mittwoch, 23. Juni 2021

Spielen wie Gulasch!

Letzten Samstag war ich nach acht Monaten wieder in der Münchner Innenstadt. Dabei hatte ich das Gefühl, dass die 14.000 zugelassenen Zuschauer im Stadion morgens um 9 Uhr schon mit mir zwischen Viktualienmarkt und Marienplatz unterwegs waren. Rasenschorsch hat mein Unwohlsein ob der Menschenmassen gespürt und mir fürsorglich seine schwarz-rot-goldene FFP2-Maske überlassen. Dabei war es eine sehr fröhliche und friedliche Stimmung. Gefallen hat mir, dass wir Deutschland-Fans uns gegenseitig angefeuert und viel Glück gewünscht haben!

Fragt mich nicht, wie Rasenschrosch es anstellt, aber er hat bei jeder gegnerischen Nation einen Spezl, der ihm wahre Insider-Tipps verrät, wie wir den Sieg herbeiführen können. Gegen Ungarn hat er mir den Fan Papri Kas vorgestellt.

Papri`s eiskalte Analyse: "Eure Jungs müssen spielen wie scharfes Gulasch. Viele Einzelteile ergeben in Summe den guten Geschmack, sorgen für das Ergebnis, verstanden? Jeder Spieler ist wichtig wie ein Gewürz, aber nur alle zusammen sorgen für das perfekte Gericht." 

(Rasenschorsch und ich nicken verständnisvoll.)

Papri fährt fort: "Der Torwart hingegen darf nur sein wie ein Salat!" (Ich flüstere zu Rasenschorsch: "Was meint Papri, der Torwart hat die Bedeutung eines Salats?  Jaja, ich bin schon still *augenroll*!")

"Also der Torwart ist wie ein Salat, maixmal eine Beilage, auf die es nicht ankommt. Nice to have, wie der Ungar sagt! Ihm darf im Spielverlauf keine Bedeutung zukommem, die Verteidigung, das müssen die Gewürze aus der Mannschaft erledigen, capito? (Plötzlich wird Papri laut:) "Nicht so wie im Spiel gegen Portugal, ab der zweiten Spielhälfte war der Torwart die Sauce, ja der wichtigste Bestandteil von Gulasch! Warum habr ihr in alleine gelassen vor Eurem Tor? Ihm habt ihr es zu verdanken, dass am Ende noch ein Sieg herausgekommen ist!"

Rasenschorsch und ich schauen uns schuldbewußt an und versprechen:  

Spielen wir Gulasch, Torwart nur Salat!

***

Montag, 21. Juni 2021

Daumendrücken für Österreich!

Rasenschorsch pflegt guten Kontakt zu Fans aller Nationen! Besonders lieb sind ihm dabei natürlich unsere österreichischen Nachbarn! So hat er keine Kosten und Mühen gescheut, rechtzeitig vor Anpfiff um 18 Uhr noch ein Ständchen unseres geliebten Wolferls zu organisieren! Es soll Glück bringen! Auf geht's Jungs, des packt's ihr locker! Sieg für Österreich!

[Unbezahlte und unbeauftragte Werbung, Playmobil-Mozart selbst bezahlt und heiß geliebt!]

***

Samstag, 19. Juni 2021

Leute, Leute, ich weiß auch nicht...

...woher ich meine Begeisterung noch nehmen soll. Sehen wir es positiv => Tore schießen funktioniert, heute treffen wir das richtige Tor! 

Zum Glück hält mich mein kleiner Rasenschorsch bei Laune. Er ist dank seiner 3G-Taktik bei jedem Spiel live dabei: 3 x getestet und 3 x geimpft. Ich muss zugeben, die Bilder von knallvollen Stadien sind für mich ganz persönlich verstörend. Aber vorm Fernseher, da ist es sicher!

Rasenschorsch`s messerscharfe Analyse zum zweiten Gruppenspiel unserer deutschen Nationalelf: 

Olá amigos, es ist angerichtet! Heute wollen wir die Portu gießen! Wählen wir die Sprache des Weins und hoffen, dass es uns am Ende nicht die Tränen in die Augen treibt (WEINen - neeeee bloß nicht)... Also, was dürfen wir kredenzen, wie wäre es mit:

  • einer Niederlage brut?
  • einem Torspektakel sec?
  • einem Fußballwunder schwarz-rot-gold - besonders doux?

Am besten schnell, am liebsten pronto, macht das Ding in der ersten Halbzeit klar! Ganz Fußballdeutschland dankt es Euch!

*** 

Dienstag, 15. Juni 2021

Erinnert ihr Euch an Rasenschorsch?

Seit unserem frühen WM-Ausscheiden im Sommer 2018 bin ich auf der Suche nach Spielfreude, Fan-Begeisterung und Enthusiasmus für unsere neue Nationalelf. Nicht so Rasenschorsch! Er hat sich akribisch und messerscharf auf dieses Turnier vorbereitet. Und als er heute Vormittag mit strahlenden Augen Richtung Allianz-Arena in unserer Heimatstadt abgezogen ist, musste ich lächeln. Recht hat er! Und so bin ich tatsächlich gespannt auf unser Spiel um 21.00 Uhr!

Rasenschorsch`s eiskalte Analyse: Einfach mal über den eigenen Spielfeldrand schauen - entscheidend sind die ersten 10 Minuten! Vielleicht ereilt den aktuellen Weltmeister der sog. WM-Fluch? Haste den Titel, gelingt Dir gar nix mehr! Na, wir können eine Nationalhymne davon singen, auch andere Länder, ich sag nur Italien! Also gebt Gas, Jungs! Lasst Euch die Butter nicht vom Croissant nehmen, aber dafür gleich mal in der ersten Halbzeit nen ordentlich Vorsrpung erspielen!

Macht uns glücklich, lasst uns jubeln => Toooooooor für Deutschland!

***


Samstag, 12. Juni 2021

Auf dem Jakobsweg...

[Unbezahlte und unbeauftragte Werbung, Zeitschrift habe ich selbst bezahlt.]

Erinnert ihr Euch an meine Gedanken zu meinem persönlichen Jakobsweg? Wer mag, kann gerne hier noch einmal nachlesen...

2021 ist für den Jakobsweg ein heiliges Jahr. Es findet immer dann statt, wenn der 25. Juli, der Tag des Heiligen Jakobus, auf einen Sonntag fällt. Für Pilger ist dies mit einigen Besonderheiten verbunden, die es eben nur in diesem Jahr gibt:

So kann z.B. die Kathedrale in Santiago de Compostela über eine Pforte betreten werden, die in den anderen Jahren nicht geöffnet ist. Außerdem gibt es einen Sündenerlass unter Einhaltung bestimmter vorgeschriebener Bedingungen.

Zum Anlass dieses besonderen Jahres hat die Zeitschrift "Der Pilger" ein Sonderheft zum Jakobsweg herausgebracht! Es enthält viele interessante Beiträge zu den einzelnen Pilgerwegen, Hintergrundinfos zum Heiligen selbst, kulinarische Leckereien - die Bilder sind eine Augenweide! Ich mache mich immer wieder mit dem Finger auf der Landkarte und meiner Nasenspitze in der Zeitschrift auf den Pilgerweg! Auszeiten vom Alltag und für die Seele - herrlich! Passt auch Euch auf!

***

Donnerstag, 3. Juni 2021

Rot, so rot - ein Schal!

Ich stricke gerade sehr halbherzig an einem Brioche-Lace-Schal, das Muster gefällt mir nicht, dauernd nadel ich Fehler rein. Zum Aufgeben bin ich schon zu weit, habe mir extra für dieses Projekt Wolle gekauft. Egal...auf jeden Fall kommt mir gerade jede Ablenkung recht! Vor drei Wochen überraschte mich meine Mama mit zwei Knäuel Wolle unterm Arm und dem Entschluß, sich einen sommerlich-leichten Schal stricken zu wollen. Oh wie schön! "Mami, das mach ich für Dich!" (Nur weg von diesem UFO-Lace-Muster) und schwupps, schon ist er fertig :-)!

[Unbezahlte und unbeauftragte Werbung, Anleitung und Material selbst bezahlt]
Anleitung: Anleitungsheft FAM Accessoires Home 258 von Lang Yarns - Modell 42 Schal
Wolle: Katia - Melfis (Baumwollgarn)
 

***

***